4 Takte mit einen passenden Text?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Überlege dir am Besten zuerst einen Rhytmus, ich würde einfach einen 3/4 oder 4/4 Takt nehmen und dann suchst du dir einfach ein paar Wörter aus, die sich reimen und dann überlegst du dir anhand dieser Wörter einen Text. Wie genau du beim Reimen vorgeht ist dir ja selbst überlassen nur ich denk dass es auf jeden Fall einfacher ist wenn du dir erst einen einfachen Rhytmus überlegst und schonmal 1-3 sich reimende Wörter hast mit denen du dann das ganze ausarbeiten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lolalola45
29.05.2016, 18:21

Vielen Dank werde ich gleich versuchen :)

0
Kommentar von sanora223
29.05.2016, 18:28

Danke für deine Hilfe. Anhand der Fragestellung oben, weiß die Fragestellerin aber anscheinend nicht, was ein Takt überhaupt ist. Auch weiß sie nicht, dass Wörter taktübergreifend benutzt werden können. Entschuldigung bitte, aber Kurz gesagt, weiß sie eigentlich gar nicht, was sie fragt. Das ist nicht böse gemeint.

0

Hi,

dass sich bis jetzt keiner auf deine Frage gemeldet hat, liegt vielleicht an der etwas unverständlichen Formulierung. Macht nichts. Wenn du in Musik nicht so gut bist, steh einfach dazu.

Konzentriere dich lieber auf deine Stärken und das, was dir Spaß macht. Anscheinend liest du ja gerne, bist hilfsbereit und interessierst dich für Klima und Umwelt. Das ist doch toll.

Also mach was draus.

Sanora

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lolalola45
29.05.2016, 18:22

Ja stimmt hab mir den Text gar nicht durchgelesen 😅. Werde ich gleich ab ändern danke für deine Antwort.

0