Frage von Hypos2000, 40

4 Takt roller Keilriemen sitzt vorne schief?

Und zwar habe ich das Problem wenn ich die 2 Scheiben hinten auseinander ziehe und den Keilriemen dort reinstecke und vorne wieder die Scheibe festschrauben will ist sie schief . Und wenn ich Gas gebe wenn der Reifen am Boden ist dann tuckert der nur und wenn ich Gas loslasse geht er aus, aber wenn der reifen oben ist dreht sich der reifen richtig schnell ohne dass ich was mache

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 32

Hallo,
Du drückst also hinten die Kupplumg auseinander legst den Antriebsriemen ein und setzt vorne das Lüfterrad wieder auf?

Wackelt das Lüfterrad?

Hinter das Lüfterrad gehört eine Unterlegscheiben und vorne die Sternscheibe.

Ich kann mir eigentlich nur vorstellen, dass das Lüfterrad ohne Unterlegscheibe schief sitzen kann.

Kommentar von Hypos2000 ,

Ja wenn ich richtig dran ziehe , wo ich es aufgeschraubt habe War dort keine Unterlegscheibe. wo kriegt man die her

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Eine Handelsübliche Unterlegscheibe, so groß wie die Aussparung hinten am Lüfterrad ist, sollte reichen.

Kommentar von Hypos2000 ,

Aussparung?

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Da ist eine kleine Runde Vertiefung? Wenn ich meinen Schlagschrauber nicht getötet hätte, würde ich Bilder machen.

Kommentar von RuedigerKaarst ,

http://i.ebayimg.com/t/Riemenscheibe-Luefterrad-Baotian-2-Takt-Roller-GENERIC-Ra...$_35.JPG Auf der Rückseite siehst Du es. Da kommt die Unterlegscheibe drauf.

Antwort
von Diddy57, 26

So hier haste den kompletten Antrieb von meiner TPH.

Kommentar von Hypos2000 ,

Warum sieht das so locker aus? bei mir ist es richtig fest

Kommentar von Diddy57 ,

..das kann ich dir sagen. Weil ich kurz vorher neue Gewicht reingemacht habe und ich den Riemen einfach nur draufgezogen habe. Wenn ich den Motor starte dann zieht sich der Riemen in seine richtigen Position und der ist dann auch nicht mehr locker.So einfach ist das.:-)

Kommentar von Hypos2000 ,

aber ich sehe die Scheibe nicht also diese unterleg

Kommentar von Diddy57 ,

..eine direkte Unterlegscheibe habe ich nicht, nur einen Federring. Das ist aber bei jeder Karre anders. Du hast mit Sicherheit auch eine andere Sternscheibe und ein anderes Lüfterrad. Schick dir nochmal ein von der zerlegten Vario.

Antwort
von Diddy57, 26

Dann mach es doch mal umgekehrt. Riemen in der Vario einlegen und Scheibe samt den restlichen Krempel anschrauben. Wenn alles fest ist dann drückst du den Riemen über die Kupplung, dass wars.

Kommentar von Hypos2000 ,

Das ist aber recht stramm ist richtig schwer

Kommentar von Diddy57 ,

...das weis ich! Fahr ne TPH, da ist es das gleiche. Aber mit ein wenig Kraft geht das ganz gut. Oder frag nen Kumpel ob er mal eben zwei Minuten Zeit hat. Einer zieht die Kupplung auseinander under der andere drückt den Riemen rein. Ich mach das auch immer so, allerdings alleine.:-)

Kommentar von Hypos2000 ,

Hast du vielleicht ein bild von der scheibe

Kommentar von Diddy57 ,

..stell ich als neue Antwort rein. Was willst du denn wissen?

Antwort
von Diddy57, 18

So, hier nochmal das Bild. Rechts unter der Mutter ist der Federring, links liegt die Sternscheibe.

Kommentar von Hypos2000 ,

im Internet hab ich sowas wie ein Rohr gefunden und das ist bei mir nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten