Frage von Maddy000, 21

4 tage überfällig, Test negativ, Möglichkeit zu Ss?

Hallo:) Ich hatte am 23.10 meine letzte Periode. Hatte die letzten Wochen öfter Sex mit meinem Partner. Nun bin ich seit 4 Tagen überfällig. Ein Test (2 tage vor fälligkeit) auf negativ getestet. Jedoch seit circa einer Woche zähflüssigen oder teils auch vermehrten Ausfluss und einen Blähbauch, vermehrte Magen-Darm beschwerden. Nur habe ich sonst Keine Anzeichen für die Periode oder eine Ss. Fühle mich genauso gut wie immer. Wäre eine Schwangerschaft möglich? Habe erst in 4! Wochen einen Termin bei dem FA.

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für schwanger, 6

War der Geschlechtsverkehr denn ungeschützt oder von einer Verhütungspanne begleitet?

Es gibt wahrscheinliche und sichere Schwangerschaftszeichen. Weder Ausfluss und einen Blähbauch noch vermehrte Magen-Darm-Beschwerden gehören dazu.

Das erste wahrscheinliche Anzeichen ist das Ausbleiben der Periode.

Aber schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert, kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 21 bis 35 Tage gilt immer noch als regelmäßig.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Dafür reicht oft schon aus, sehnsüchtig auf die Periode zu warten, um z.B. endlich mit der Pille anfangen zu können oder auch die zumeist unbegründete Sorge vor einer Schwangerschaft oder eben ein Infekt...

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Zudem beeinflusst das Alter den Zyklus einer Frau maßgeblich. Gerade in den ersten Jahren nach dem Einsetzen der Periode sind Zyklusschwankungen normal.

Unabhängig vom Zeitpunkt der erwarteten Periode liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) erst etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort
von konzato1, 10

19 tage nach der möglichen Befruchtung zeigt ein Schwangerschaftstest zuverlässig an. Vermutlich hast du deinen zu zeitig angewendet.

Morgen, also 7 Tage später, würde er vermutlich sicher anzeigen.

Ach so ja, eine Schwangerschaft ist bei Sex ohne Verhütung natürlich möglich. Deine derzeitigen Beschwerden sind in einer Zeit, wo fast jeder Zweite über "etwas Bauchunwohl mit Schnupfen und Husten" klagt, viel zu diffus, um daraus irgendetwas herleiten zu können.

Antwort
von Matzeee12345, 4

Ja wäre möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten