Frage von campina89, 32

4 Tage Pause wegen zwischenblutung. Bietet yasminelle noch Schutz?

Hallo, Ich nehme yasminelle mit langzeitzyklus (da 6 monate). Vor 2 Wochen habe ich die Pillenpause eingelegt und meine Tage bekommen. Vor ein paar Tagen hab ich Zwischenblutungen bekommen und mein Frauenarzt hat gemeint, ich soll die Pille 4 Tage aussetzen und dann ganz normal weiternehmen. Ist der Schutz jetzt überhaupt noch gewährleistet?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 20

Wenn du vor der Pause mindestens 14 Pillen korrekt hintereinander genommen hast, bist du in der Pause geschützt und der Schutz besteht auch vorher und nachher weiter.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 11

Hallo campina89

Wenn  man  die Pille  im   Langzeitrhythmus  nimmt  ist  normalerweise ein
  Fehler  biszu 7 Tagen kein  Problem  wenn  es nicht  in   der  ersten
 Woche  nach  oder in  der  letzten Woche  vor  einer  Pillenpause ist.

In deinem Fall ist das jetzt anders weil du 2 Pausen hintereinander machst, du bist in den 4 Tagen nur geschützt wenn du die Pille vorher 14 Tage fehlerfrei genommen hast. Wenn du in der Pause aber nicht geschützt bist dann beginnt dein Schutz erst wieder wenn du nach der Pause die Pille 7 Tage fehlerfrei genommen hast.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Interflugtobias, 17

Der Arzt wird schon wissen, was er tut.
Mach es einfach so, wie er es von dir verlangt.

Kommentar von campina89 ,

Ich mach es auch so, meine Frage war ob der Schutz noch gewährleistet ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community