Frage von Metee61, 73

4 Stunden später nach Impfung duschen?

Hallo, ich habe vor 4 Std. eine Impfung bekommen auf beiden armen. Darf ich das Pflaster einfach abmachen und duschen gehen bzw auch auf mein Arm schrubben.

Antwort
von Rollerfreake, 38

Ja ist möglich, beim Impfen wird eine solch dünne Kanüle verwendet, das die Einstichwunden nach 4 Stunden in jedem Fall geschlossen sind. Du solltest nur nicht direkt auf den Einstichstellen reiben. 

Kommentar von Metee61 ,

darf ich auch einfach das pflaster abmachen?

Kommentar von Tigerkater ,

Ja, Du darfst !!

Antwort
von Ilonapa, 46

Das Pflaster ist nur dafür da das kurz nach der Impfung entweder kein Blut austritt, oder keine Viren und Bakterien an die kleine Wunde gelangen ;)

Antwort
von F4V0R1T3, 47

Ja, eine Impfung ist ja nur ein minimaler Einstich, das stellt keine wirkliche Infektionsgefahr dar, und Duschen ist da sowieso unbedenklich ;)

Antwort
von Parnassus, 41

Natürlich, schruppel nur nicht direkt darauf herum. 

Antwort
von oberlix12, 37

Ja du kannst dich duschen du darfst nur nicht das pflaster abmachen!

Antwort
von Mellix99, 18

Würde ich nicht tun, du könntest durch die riesen Einstichwunden verbluten, vor allem, wenn du eine Blutungsneigung hast. Wenn du sicher gehen willst, lass dir Druckverbände an den Stellen anlegen und klebe diese wasserdicht mit Folie ab

Kommentar von realfacepalm ,

Der Ironie-tag fehlt....

Kommentar von Mellix99 ,

Verzeihung, den kenne ich noch gar nicht. Wie geht der denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten