4. Sprache lernen angebracht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

spanisch oder französisch werden in vielen regionen verstanden. Französisch versteht man in Afrika meistens und spanisch in Südamerika sicher. Vielleicht wäre Portugisisch auch etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeniorPatata
13.01.2016, 22:39

danke dir für die antwort ich schau mir spanisch mal an :)

0

Warum nicht? Ich spreche neben serbokroatisch und russisch noch 4 weitere Sprachen. Schon aufgrund der Ähnlichkeit der beiden Sprachen wird es dir bestimmt gleich so leicht fallen wie mir. Hier kannst du dich ziemlich gut an der bereits gelernten Sprache orientieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeniorPatata
13.01.2016, 22:39

dürfte ich vlt wissen welche sprachen du noch kannst? 6 Sprachen sind doch schon eine seltenheit :)

0
Kommentar von peoplelife
13.01.2016, 22:40

Ich kann nur fließend Deutsch. In Englisch kann ich mich grad noch so unterhalten, allerdings mit Formfehlern^^

0
Kommentar von ihatenicknamesx
13.01.2016, 22:43

Natürlich.. französisch, italienisch, englisch und deutsch. Ich studiere Translationswissenschaft (übersetzung) außer französisch alle aufgezählten sprachen

0
Kommentar von ihatenicknamesx
13.01.2016, 22:44

Ja aber trotzdem merkt man schon bei deiner frage, dass dir Sprachen liegen. Hier wird man im beruflichen Leben zwar nicht reich, aber glücklich :D

0

Russich ist total cool! Würde es selbst gerne lernen. Ansonsten ist Französisch uns Spanisch relativ einfach und schnell zu lernen finde ich :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

russisch ist gut, arabisch nicht so uninteressant; leichter und in vielen Weltgegenden absolut sinnvoll: spanisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Russisch ist eine nützliche Sprache. Ich kann es empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für russisch würdest du locker 10 Jahre brauchen weil das, meiner meinung nach, eine sehr schwere Sprache ist.. ich würde dir Französisch empfehlen.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeniorPatata
13.01.2016, 22:36

mehr oder weniger, denke ich ist sehr verschiedene. Es gibt Leute aus meinem umfeld die russisch in 4 jahren training sehr gut hinbekommen hatten (konnten natürlich wie ich schon eine slavische sprache)

0
Kommentar von ihatenicknamesx
13.01.2016, 22:40

So ein Blödsinn! Ich habe September 2014 mit russisch angefangen und habe jetzt B1-2 Niveau. Man muss dazu sagen, dass ich die Sprache studiere und mein Lernaufwand dreimal so viel ist, wie z.B. in einer Schule (ca 10-15 stunden pro Woche)

2

Was möchtest Du wissen?