4 Monate Zeit, gesund wie viel möglichst abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

KONKRET ZU DEINER FRAGE 

  • In vier Monaten kannst du gesund und dauerhaft etwa lässig 10 kg abnehmen.Im Schnitt sind etwa 500 g pro Woche leicht möglich. Noch schneller ist meistens nicht dauerhaft und nur unter starken Entbehrungen zu schaffen.

GOLDENE REGEL ZUM ABNEHMEN

  • Abnehmen tut man immer dann, wenn man weniger Kalorien zu sich nimmt, als man verbraucht. Das ist die Goldene Regel, an der absolut nichts vorbei führt.
  • Für den Gewichtsverlust ist es völlig egal, wann man was und wie viel isst. Es kommt einzig auf die Energiebilanz an. Alles andere ist esoterisches Gerede ohne naturwissenschaftlich-medizinische Grundlage. Lass Dich bloß nicht verarschen!

ALLGEMEINE TIPPS ZUM ABNEHMEN

  • BUCH FÜHREN-- Bekomme ein Gefühl dafür, durch welche Lebensmittel Du am meisten Kalorien zu Dir nimmst und wo Du am ehesten sparen könntest. Es gibt kostenlose Smartphone-Apps wie z.B. MyFitnessPal, bei dem man den persönlichen Kalorienbedarf errechnen, Sport und Training eingeben und die zu sich genommenen Lebensmittel und deren Kalorien genau erfassen kann.
  • LOW-CARB -- 500 kcal in Form von Kohlenhydraten (eine Tafel Schokolade, 180 g Kartoffeln, 150 g Nudeln) sind schnell gegessen, dagegen 500 kcal in Form von 330 g Fisch oder Fleisch kaum zu schaffen. Es ist daher sinnvoll, Kohlenhydrate wie Kartofffeln, Nudeln oder Brot zu reduzieren, auf Süßigkeiten und Desserts fast ganz zu verzichten und sich stattdessen reich an Fisch, Fleisch, Milchprodukten, Eier und Hülsenfrüchten zu ernähren. Erfahrungsgemäß sättigen proteinhaltige Speisen schon mit deutlich weniger Kalorien und halten danach auch länger satt.
  • SPORT -- Weniger essen ist erheblich einfacher als deutlich mehr zu verbrauchen. Selbst wenn Sport auf Laien-Niveau intensiv betrieben wird, werden dadurch in der Gesamtbilanz meistens nur einige Hundert Kalorien verbraucht. Sport ist aber dennoch gesund, strafft die Haut, fördert die Durchblutung und baut Muskeln auf. 
  • ERWARTUNGEN -- Um ein Kilogramm Fettgewebe abzubauen muss man etwa 7000 kcal einsparen. Dies kann zum Beispiel in zwei Wochen durch tägliches Einsparen von 500 kcal gesund erreicht werden. Noch schnelleres Abnehmen ist weder gesund noch dauerhaft erfolgreich.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatrinKa18
26.01.2016, 21:32

wow, das nenne ich hilfreich, DANKESEHR! :)

1

Ich würde auch sagen, dass du 0,5-1kg pro Woche anpeilen solltest. Je schneller du abnimmst, desto größer ist der Jojo-Effekt. Du solltest zusehen, dass du genug trinkst (mindestens 2l pro Tag). Eiweiß spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Da solltest du ungefähr bei 100g pro tag liegen. Gute Quellen dafür sind natürlich Ei und Milch, aber auch Fisch, Kartoffeln, Quark und natürlich Eiweißshakes. Über den tag gesehen solltest du zu jeder Mahlzeit auch Eiweiß zu dir nehmen. Abends aber noch ein kleines bisschen mehr. Kohlenhydrate solltest du wenn es geht abends nicht mehr essen. Morgens ist das aber kein Probelm, da du ja Energie für den tag brauchst! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatrinKa18
26.01.2016, 15:08

dankesehr :)

1

Hey. Ich bin mir sehr sicher, dass 0.5 kilo die Woche schon hart und auf Dauer ungesund genug sind. Bitte nimm nicht zu viel ab. Ich kenne das Bedürnis sehr gut. Aber aus dem Normalgewicht acht kilo abnehmen zu wollen ist echt schon extrem. Meine kleine schwester (14) ist momentan zutiefst depressiv und sehr sehr abgemagert in der Klinik. Das ist das allerschlimmst, was einem passieren kann. Pass auf dich auf und, falls du dich momentan fett fühlst oder sehr unattraktiv, sei mal ganz ehrlich zu dir selbst und überlege, ob der Wunsch, Gewicht zu verlieren nicht vielleicht psychische Ursachen hat. Sorry, ein Bisschen abgeschweift, aber ich muss das einfach immer wieder loswerden, weil es so so wichtig ist. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatrinKa18
26.01.2016, 16:06

hey, es ist wirklich sehr lieb von dir dich so zu sorgen, aber ich kann dir sagen, ich weiß worauf ich mich einlasse und bin in psychologischer Behandlung, trz vielen Dank für deinen Beitrag und ich wünsche dir und deiner Schwester alles gute. ♡

0

du kannst eigentlich soviel du möchtest abnehmen, kann man alles schaffen. aber ob das gesund ist ist eine andere frage. wenn du nicht übergwichtig bist dann reichen -5kg locker in diesen 4 monaten also jeden monat ca. 1 & überteib nicht sonst endet das nicht gut das weiss ich. eine gute freundin hat genau wie du angefangen und ist dann nach ein paar monaten in der klinik gelandet, also pass auf und überleg gut wie viele kilos du wirklich verlieren willst und wie viele gesund sind schtz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatrinKa18
26.01.2016, 14:56

ich war mal Essgestört, deswegen möchte ich ja jetzt gesünder abnehmen.

0

2 Kilo im MONAT sind noch gesund.

Aber nicht, wenn man nicht übergewichtig ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?