Frage von beringBLN, 46

4 Brücken kaputt?

Bereits am 8.3 2016 hatte ich hier eine Frage zu einer geplanten Brücke im Unterkiefer gestellt! Diese Brücke wurde im Mai eingesetzt - gleichzeitig wurde eine Brücke im Oberkiefer Links erneuert! Insgesamt habe ich nun in jedem Quadranten eine Brücke! Bereits bei der Eingliederung der Brücken im Mai hatte ich darauf hingewiesen, dass ich in letzter Zeit Essenreste unter dem letzten Pfeilerzahn der Brücke oben rechts herauspuhlen muss - dieses wurde abgetan, eine kleine Entzündung festgestellt und ein Medikament eingespritzt - im Juni Schmerzen: nochmal: alles ok, nochmal diese Medikament!

Am Samstag starke Schmerzen: Zum Notdienst : Befund: der besagte Pfeilerzahn unter der Brücke zerstört, der 7er dahinter (einziger Backenzahn, der nicht in einer Brücke verbaut ist) gelockert! Schmerzmittel gespritzt - "soll lieber der Hauszahnarzt machen ...")

Heute bei einem weiteren ZA, eine Empfehlung eines Kollegen dessen Befund: Brücke oben rechts von 4 auf 6 : 6er zerstört, 4er benötigt eine Wurzelbehandlung! Empfehlung Brücke trennen, 6er entfernen, um die Belastung vom 4er zu nehmen! Der Wackel 7er Befund !? - was immer das heißt ! Brücke unten rechts: von 5 auf 7 : 7er im Eimer - Entfernung angeraten! Links: die beiden neuen Brücken: OK von 5 auf 7 : der 5er liegt sehr frei - warum wurde der 4er nicht mit einbezogen? Frage ich mich auch ... Unten: Völliger Murks: Karies (!!!!) unter dem 8er - wird nicht überleben ... UND NUN - war 15 Jahre bei meinem ZA un nun so etwas - das was ZA 3 sagt, ist nachvollziehbar! Liebe Fachleute, bitte um Rat!!!

Antwort
von tommy0802, 34

Ab zur Krankenkasse bzw. Krankenversicherung und um Begutachtung bitten. Das kann nur ein zugelassener Gutachter entsprechend "rechtssicher" feststellen. Die Kasse nimmt den alten Za dann unter Regress. Ich denke Nachbesserung ist verwirkt. Trotzdem ist Vorsicht geboten. Sonst bleibst du auf den Kosten sitzen

Kommentar von tommy0802 ,

und möglichst viel dokumentieren, was schon alles nachgebessert oder auch nicht nachgebessert wurde und wann.

Kommentar von beringBLN ,

Es wurde ja nicht nachgebessert! Nur gesagt: alles OK und dieses Zeug an den Zahn gespritzt ... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten