Frage von Minilein455, 65

4 1/2 Jahre Altersunterschied, zu viel?

Hey Community, ich mag da so einen Jungen. Er ist 20, ich 16. Ist das zu viel? Könnte es jemals klappen?

Antwort
von Vanipowpow, 32

Mein Freund ist 30 Jahre älter als ich und wir lieben uns. Dritte müssen uns akzeptieren, im Endeffekt tun wir sowieso was uns gefällt. Wir sind glücklich. Wir, für uns. Wir hatten noch keine Schwierigkeiten und sind seit über 9 Monaten zusammen. Man sollte das tun was einen glücklich macht. Was in einer Beziehung beide glücklich macht. Wer liebt es denn nicht einen Menschen zu haben, der immer für einen da ist und mit dem man zusammen, Hand in Hand den Weg des Lebens gehen kann? Vielleicht geht es noch 1 Jahr, vielleicht 10 Jahre. Solange wir glücklich sind und Spass haben bleiben wir zusammen. Wir stehen dazu. Wir geniessen unser beisammen sein und das Leben. Dazu ist das Leben da.
Grüsse :-)

Antwort
von Lenii2111, 30
Auf jeden Fall!

Wie witzig, meine Freundin hat mich vor ein paar Tagen genau das selbe gefragt :D Aber mal im ernst. Ich finde das geht definitiv klar. Solange ihr beide verliebt seid und es beide nicht schlimm finden :)

Wenn du ihn liebst, bzw. ihr euch liebt, ist es egal was der Rest der Welt darüber denkt! Und wie andere schon gesagt haben, später achtet da eh keiner mehr drauf!!! :) Viel Glück 

Antwort
von zusak, 12

Überhaaaupt keik Problem. Im Gegenteil sogar! Ich finde Altersunterschied sogar wichtig. Mit Jungs im selben Alter kommt man meistens schlechter klar. Mein Freund ist auch 7 Jahre älter :)

Antwort
von ElliLunax3, 27
Auf jeden Fall!

Also ich finde 4 Jahre hängen immer vom jeweiligen Alter ab. Damit meine ich, dass es z.B. bei 12 und 16 ja schon ziemlich krass wäre ^^ aber bei 16 und 20 finde ich, geht das voll.

Eine Freundin von mir war mit 15 auch mit einem 21jährigen zusammen und ich (17) bin auch in einen 21 jährigen verliebt. :D

Und mit 16 ist man ja nun auch kein Baby mehr... also solange er dir nicht zu alt und du ihm nicht zu jung bist, spielt das doch keine Rolle ;)

Mittlerweile kann man das Alter ja eh fast gar nicht mehr einschätzen... also falls du dir Gedanken machst, was außenstehende darüber denken würden

Antwort
von unicorn202, 30

Nö, später achtet da niemand mehr drauf. Solange ihr miteinander klar kommt.

Antwort
von prini008, 31

wenn du auf einer website nach hilfe fragst bist du wohl geistig zu unterentwickelt um mit einem 20 jährigen zsm zu sein die mögen nämlich reife frauen ..... ansonsten klappt das schon mit den gegeben voraussetzungen 

Kommentar von ElliLunax3 ,

Vielleicht wollte sie einfach nur mal wissen, was fremde darüber denken?!

Denn wenn die beiden wirklich eine Beziehung eingehen sollten, macht man sich an ihrer Stelle dann wahrscheinlich schon mal Gedanken darüber, wie das auf außenstehende wirkt.

Kommentar von prini008 ,

es ging darum ob es klappen kann oder wenn sie ein problem mit außenstehenden personen hat dann soll ihre frage auch so formoliert sein ... ich interpretiere da jtz nicht sachen rein die da nicht stehen

Kommentar von Minilein455 ,

Danke für eure Antworten, aber ich meinte es eigentlich so wie ElliLunax3 es beschrieben hat :) sorry wegen meiner Formulierung

Kommentar von prini008 ,

Dann ist das natürlich kein Problem und ich entschuldige mich für den abfälligen Ton in meiner ersten Aussage.

Antwort
von Dreams97, 15
Auf jeden Fall!

Hallo!

Warum denn nicht? Schließlich bist du auch keine 11 mehr!

Grüße, Dreams97

Antwort
von Minilein455, 33

Und nein habe ich vergessen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community