4- in Deutsch, wie soll ich das meinem Vater erklären?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sollst Du Deinem Vater gar nicht erklären. Ist das Deine Note? Nein! Es ist die des Lehrers. Also soll der sie Deinem Vater auch erklären. Wenn er die Unterschrift Deiner Eltern haben will, muss er sie sich holen. Warum missbraucht der Lehrer Dich dazu?

  • Er wollte, dass die Arbeit geschrieben wird
  • Er hat eine Zahl darunter geschmiert
  • Er will die Unterschrift
  • Also muss er zusehen, wie er das mit der Unterschrift gebacken kriegt


Was will er dann von Dir?

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig ihm doch die Note nicht. Oder müsst ihr das tun? Muss das unterschreiben werden? Weiß dein Vater, dass ihr ein Diktat geschrieben habt? Als ich noch in der Schule war habe ich nur die mittleren und guten Noten daheim vorgezeigt, schlechte Noten nur wenn ich wusste, dass es keine Konsequenzen hat :D

Außerdem verstehe ich auch nicht, wieso eine 5 und eine 2 eine 4- ergeben soll. Man merkt dass es nicht der Mathelehrer war ^^. Geh doch zu deinem Deutschlehrer hin und frage ihn, ob du freiwillig eine extra-Abfrage, ein Zusatz-Referat oder so was abgeben darfst, damit du in Deutsch wieder auf eine bessere Note kommst.

Wenn du mit deinen Eltern diskutieren musst, fang damit an dass du eine 2 in Grammatik hast, dass sie dich vom Lernen abgehalten haben und dass du freiwillig eine Woche lang die Wohnung saugen willst als Strafe, außerdem gibst du deine Wii freiwillig ab. Erwähne cosplay erstmal nicht, vlt. vergisst dein Vater dann, dass er es verbieten wollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXLawXx
13.05.2016, 14:44

Das ist wirklich eine sehr gute Antwort 👍 wir müssen die Note zeigen und die unterschriebene Arbeit beim Leher abgeben. Referate dürfen wir nicht machen, aber was ist eine extra-Abfrage? (Kann sein, das ich weiß was es ist, es aber bei uns anders heißt?). Das mit "am lernen abgehalten" würde ich nicht erwähnen, weil meine Eltern dann "austicken". Aber Wii usw. werde ich abgeben. Bald schreiben wir Mathe und da hab ich immer gute Noten, werde dafür auch noch lernen :)

Danke

0

Biete ihm an, dass er dir Handy, Wii usw. wegnehmen darf und sag, dass du vlt einen Nachhilfe-Lehrer brauchst. Oder: Schlag ihm vor, dass du jeden Tag 30 Minuten extra lernst (was er kontrollieren kann). Irgendwie sowas. Einen Tauschhandel.
Was übrigens Hilft um im Deutsch besser zu werden ist: viel lesen! Comics oder sonst was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, wie alt Du bist, aber es ist extrem wichtig, dass man keine Fehler in der deutschen Sprache macht.

Vor allem die Firmen schmeißen die Bewerbungen sofort in den Müll, wenn man etwas falsch macht.

Und bei einem Eignungstest fällt man auch durch.

Also Deutsch ist wahnsinnig wichtig und jetzt lernst Du es leichter, als in 10 Jahren.

Sage Deinem Vater, dass Du das Problem lösen willst und keine Fehler mehr machen willst und ob er Dir helfen kann, er ist ja immerhin ein Elternteil. Und Eltern sollten ihren Kindern helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXLawXx
13.05.2016, 14:46

Ich hatte Probleme bei der groß Schreibung. Danke☺

0

Ähm...nicht lernen, ich meinte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?