Frage von TheM4y3rS 28.10.2010

3te Weltkrieg Wegen Koran Verbrennung?

  • Antwort von mineralixx 28.10.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die "Koran-Verbrennung" in den USA wurde abgesagt - was richtig war. Wo man Bücher verbrennt, verbrennt man später auch Menschen. Wehret den Anfängen!

  • Antwort von LETSTHINK 29.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich glaube nicht, dass es soweit kommt. Und verstehe die Reaktion der Moslems nicht --- also schon ein bisschen, aber sie selber sind es doch, in deren Land Tag für Tag Bibeln brennen. Un die Usa hat ihnen auch nicht den Krieg erklärt!? Ich bin selber atheistisch und halte es für sehr kurios, das wegen einem Gott (an den ja schließlich beide Religion glauben, es also nicht wirklich einen Widerspruch gibt) ein Krieg angefangen wird.

  • Antwort von DerLiberale 28.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hoffen wir für die islamische Welt, dass es niemals zu solch einem Krieg kommen wird.

    Den trotz der absoluten militärischen Überlegenheit des Westens unterwerfen wir uns selbst den Menschenrechten! Würde der Westen machen was er alles könnte...

    Aber um es mal mit den Worten von Hendryk M. Broder zu sagen: Moslems sind chronisch beleidigt. Sollte man sich also nichts draus machen.

  • Antwort von johanna30502 28.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    wenn ihr euch deshalb angegriffen fühlt.. sicherlich!

  • Antwort von feldmann111 18.05.2012

    wozu soll man den koran den sonst verwenden?.wenn alle moslems zuhause bleiben würden und dort ihren glauben praktizieren würden,statt terror in der welt zu verbreiten,würde sich dies frage garnicht stellen.nachdem die moslems aber noch immer ihren glauben mit feuer und schwert zu vebreiten versuchen,dürfen sie sich nicht wundern wenn sich eines tages der gesamte aufgestaute zorn,den sie ja selbst verursacht haben gegen sie entlädt.kein christ hat jemals geschrieen"jesus ist gross,und hat hunderte/tausende menschen getötet".etc.etc.mir graut vor dem gedanken das in europa und der westlichen welt der koran/die moslems das sagen haben.also insofern ist schon was wahres dran.wir sehen und hören es überall auf der welt wie der koran vorgeht,nämlich mit feuer und schwert!!!.dann wundern sie sich wenn die welt die schnauze voll hat???!!!.typisch moslems..............

  • Antwort von Urbanessa 28.10.2010

    Vielleicht solltest Du das nächste Mal besser hinlesen: Der idiotische Pfarrer, der sich mit seinem Plan zu Koran-Verbrennung anlässlich des Jahrestages der Anschläge aufs World Trade Center und aufs Pentagon wichtig machen wollte, hatte auf Druck der US-Öffentlichkeit und der US-Politik von seinem schwachsinnigen Plan Abstand genommen. Die Koran-Verbrennung fand nicht statt.

  • Antwort von t124terra 28.10.2010

    Ja und die Moslems verbrennen die Flagge der USA. Ob es Krieg geben wird? Nun schau doch mal in die täglichen Nachrichten. Afganistan, Irak und und reicht doch schon oder?

  • Antwort von wueselduesel 28.10.2010

    Nein. Nicht aus diesem Grunde. Ein Weltkrieg wird dadurch auch nicht entstehen.

  • Antwort von Malaka94 28.10.2010

    Böses Blut wegt böses Blut...antwort auf die Terror-Anschläge

  • Antwort von wim50 28.10.2010

    Ich glaub, ich werde nicht an dieser Veranstaltung teilnehmen. Hab besseres zu tun.

  • Antwort von seFIST 28.10.2010

    das währe komisch... denn für wen würden die Amerikanischen Moslems kämpfen?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!