Frage von 1chichi, 34

3Stunden mit mittelstarker periode zu viel!?

Also,Ich habe meine Periode noch nicht so oft gehabt. Heute ist der 2. Tag der Periode bei mir und recht stark.Jedoch haben wir nur tampons mit mittelstarke aufsaug fähigkeit.Die reichen bei mir nur Nachts.Heute konnte ich einen grade mal 3 Stunden lang benutzen weil schon was in die Unterhose lief obwohl ich eig. nur am Pc saß u.s.w also nicht viel Bewegung.Aber ich gehe mit meinen Eltern heute spazieren und da kann man ja schlecht tampon wechseln.Denkt ihr es reicht wenn ich einen tampon und eine slipeinlage benutzt und dann Zuhause direkt wechsle? Eure Erfahrungen bitte ♥

Antwort
von Bizzleshawty, 31

Nehme noch binde & tampon gleichzeitig. Falls der tampon voll ist, tropft es in die binde

Antwort
von Asukaxx, 34

Ich würde es so machen das du einen Tampon benutzt und zusätzlich eine Binde wenn du angst hast das es durch-tropft. Dann reicht es ja auch wenn du ihn danach wechselst. 

Kommentar von 1chichi ,

Also reicht auch eine Slipeinlage statt Binde?Weil Binden so dich sind :)

Danke für deine Antoort

Kommentar von Asukaxx ,

Ja kann auch reichen :) falls es wirklich nicht viel ist was noch nach 3 stunden raus kommt. Eine Binde kann dir aber evtl noch mehr sicherheit geben wenn du unsicher bist. :)

Antwort
von hahaio, 32

Wenn frauen einen tampon benutzen während des spazierganhs,bleibt der tampon dann in der vagina?

Kommentar von 1chichi ,

Ne weißte .-. Wo wäre denn dann der Sinn? Der ist doch dafür da das man trotz Periode alles machen kann

Kommentar von hahaio ,

kann der denn auch soweit reinrutschen dass man ihn nicht mehr rausbekommt? aber das muss doch beim gehen stören oder nicht

Kommentar von 1chichi ,

Nein kann er nicht..Wie soll ich das erklären.... Es geht da halt um ,,eine kurve'' sag ich mal wo er nicht weiter kann weils zu klein is.Und nein wenn man ihn weit genug rein macht spürt man ihn nicht mehr.

Kommentar von hahaio ,

achso danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community