Frage von LiBBYPANDACATx3,

3mm Tunnel entzündet was tun? Bitte Durchlesen..

Hey, ich habe mir gestern einen 3mm Dehnstab ins Ohrloch getan und danach den Tunnel. Heute hab ich mir gedacht ich tu den mal raus weil das hat eh schon wehgetan und als ich den rausgemacht habe , tats schon weh und es ging nicht ganz raus weils sonst zu weh tut und ich glaub es ist zu groß für mein Ohrloch. Auauauaua . :(( Jetzt sitz ich hier mit so nem Tunnelstab im Ohr wo vorne nichts mehr zu sehen ist, aber hinten alles raushängt. S: Wie mach ich den am besten raus? .. Bitte Antwortet mir weil das tut echt weh. :DD s:

PS: Mein Ohr ist auch schon Rot ! ..

Antwort von LiBBYPANDACATx3,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

LEUTE ICH HAB IHN RAAAUS !! :)))) Danke :*

Antwort von Nilo13,

Hallo! beim dehnen muss man sehr langsam vorgehen und viel geduld mitbringen. du hast viel zu schnell auf einmal gedehnt. normalerweise immer in 1 mm schritten. und zwischendurch immer ein gutes monat abheilen lassen. am besten du gehst gleich zum arzt, wenn du den tunnel nicht mehr selber rauskriegst. das kann eine schlimmere entzündung nach sich ziehen, die sich auch auf dein kiefer/das ganze ohr ausweiten kann. damit ist nicht zu spaßen! wenn du ihn selber entfernen kannst, dann am besten gleich mal hautdesinfektionsmittel draufgeben und keinen schmuck mehr ins ohr reintun. auch keinen normalen ohrring. erst warten, bis sich das ohr wieder beruhigt hat und die wunde verheilt ist. dann kannst du nochmal von vorne anfangen mit dem dehnen. aber langsam! habe selber zwei 16 mm und zwei 10 mm. hoffe, deinem ohr gehts bald wieder gut! wenn du noch fragen hast, dann zögere nicht! :-)

Kommentar von LiBBYPANDACATx3,

Danke für dein Kommentar :) Aber es ist ja schon fast draußen nur 0,000001 mm steckt da noch drin das krieg ich nicht raaus... Meine Eltern wissen nochnichtmal das ich ein minitunnel hab die denken das ist ein Ohhrinng. .

Kommentar von Nilo13,

gern geschehen! du kriegst das nicht raus? aber bewegen lässt es sich schon noch, oder? das ist wichtig, dass es dir nich festwächst. hoffentlich kriegst keinen ärger mit deinen eltern. sowas sollte man schon vorher mit ihnen absprechen.... ;-)

Antwort von BringMeTheBreee,

Ähm ich würde sagen Zähne zusammenbeißen und raus damit, dann machst du am besten was kleineres rein und lässt es verheilen, Desinfektionsspray oder sowas wär dann auch keine schlechte Idee. Hatte das Problem auch, mit nem 5er dehnstab, wenns erstmal draußen ist hört es eig. bald auf wehzutun....

Kommentar von BringMeTheBreee,

also nicht mit gewalt das mein ich nicht, aber eben schnell, dann tuts vill. einmal richtig weh und hört dann auf, ist besser als wenns die ganze zeit weh tut^^

Kommentar von LiBBYPANDACATx3,

AHHHH ICH HABE ANGST !!!!!

:(

ich probiers nochmal ..........

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Wachsen Tunnel zu ? Hallo, ich hatte vor mir einen Tunnel zu machen. Aber meine Eltern sind dagegen, weil wenn ich ihn mal rausmachen werde und dann sieht es bedeppert aus... Weiß jemand von euch bis viel viel mm das Ohrloch zuwachsen kann wenn man den Tunnel rausma...

    9 Antworten
  • Schmerzen nach 'dehnen' mit Silikon Tunnel:s Hallu:>  Hm.. oke, jetzt halten mich sicherlich viele für ziemlich dumm aber..: Ich wollte meinen Tunnel von 12mm auf 16mm mit einem Silikon Tunnel dehnen. Naja, mir hatte man gesagt, dass man mit einem Silikon Tunnel problemlos 6mm auf einma...

    4 Antworten
  • Tunnel neben Tunnel [Ohr] Ich habe an meinem Linken Ohrloch einen 10mm Tunnel. Und dadrüber noch ein Ohrloch. Ich würde mir das Ohrloch gerne auf 5 mm hochdenken. Muss ich da was bedenken ? Kann es schneller einreißen ? Und bitte keine Kommentare wie 'Tunnel sind häss...

    1 Antwort
  • Von 16mm zu 18mm Tunneln Gestern bin ich von 14mm auf 16mm gestiegen. Der Tunnel tut gar nicht weh ist total locker und fühlt sich an wie ein fertig gedehntes ohrloch. Ich habe mit Silikon Tunneln gedehnt. Geht es wenn ich da heute schon weiter auf 18mm dehne ? (auch mit ...

    2 Antworten

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten