Frage von Chilla101, 46

3km laufen schaffe ich das?

Ich habe erst spät vom Zoll Antwort erhalten und muss ein Sportabzeichen ablegen, wo ich 3 Kilometer laufen muss in 17:20 Minuten. Zu mir, ich bin 18 und Raucher. Am Freitag ist der Test schon weil das Zoll mir spät Bescheid gesagt hat, und ich muss direkt 3 Kilometer laufen. Ich bin eigentlich ein sehr sportlicher Typ aber mein Problem ist, ich weiß nicht wie ich das bewältigen kann, innerhalb so kurzer Zeit und vorallem habe ich nie für sowas gelernt. Kann mir jemand vielleicht Tipps geben wie ich das in so kurzer Zeit bewältigt kriege 3 Kilometer zu laufen und wie soll ich trainieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von napoloni, 26

Du bist männlich? Größe und Gewicht?

17:20 sind eigentlich eine Luschizeit. Eine Sportplatzrunde in 2:18 oder eine halbe in 1:09 oder eine Viertelrunde (100m) in 34 Sekunden. Nicht zu schnell starten, Uhr im Blick haben und genüsslich weitertraben.

Trainieren... naja, heute moderat, am Mittwoch noch sanft. Am Donnerstag aber nicht mehr, damit du Freitag voll erholt an den Start gehst.

Antwort
von NielZ77, 31

jeden Tag laufen und immer ein bisschen über deine grenzen hinaus gehen. Von nichts kommt nichts da gibt's eigentlich nicht viele tipps außer einfach zu trainieren.

Lege dir am besten eine 3km strecke fest und laufe diese jeden Tag.

Antwort
von PartyPnyx, 29

3km in 17:20?? Das ist durchaus machbar und vor allem wenn man schon ein sportlicher Typ ist, wie du behauptest. Auch wenn man Raucher ist.

Ich bin ebenfalls Raucher, gehe aber gerne mal joggen und schaffe dort ca. 5 1/2 Kilometer in ca. einer halben Stunde, obwohl ich nicht in guter Form bin und das über Stock und Stein. Solche Tests werden doch oft auf einer Laufbahn gemacht, wo es ebenerdig ist.

Geh jetzt vorher nochmal laufen und stoppe deine Zeit. Daran kannst du ja erkennen, ob du es schaffst, oder nicht.

Du packst das schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten