Frage von OrthodoxJukebox, 67

3K Protein Shake von Lowcarb als Hilfe zum zunehmen beim Fitness?

Hallo erstmal
Habe mir den 3K Protein Shake Lowcarb gekauft, weil ich beim Fitness zunehmen will. Ich hab dünne Beine die mich wirklich stören und würde fragen ob der Shake damit eine Hilfe wäre, damit ich zunehmen kann.
Siehe Bild  

Expertenantwort
von Precon, Business Partner, 33

Hallo OrthodoxJukebox

um zuzunehmen, musst Du generell mehr Kalorien zu Dir nehmen als Du verbrauchst. Das heißt, der entscheidende Punkt ist erst einmal die Energiemenge an sich. Mit verschiedenen Apps oder im Internet kannst Du Deinen täglichen Energiebedarf gut selbst berechnen. Wenn Du mehr isst, als Dein Körper täglich braucht, nimmst Du zu.

Der Shake enthält viel Eiweiß und ist daher sehr gut geeignet, wenn Du Muskeln aufbauen willst. Außerdem kannst Du eiweißreiche Lebensmittel, wie Fisch, Quark und Geflügel in Deine Mahlzeiten einbauen.

Wenn Du Dich aber ausgewogen und proteinreich ernährst und gleichzeitig weiterhin Krafttraining machst, wirst Du sicher Dein Ziel erreichen.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort
von 0hDaeSu, 30

Gerade bei Protein Shakes würde ich nicht an Geld sparen. Es gibt minderwärtige Proteine die dein Körper nicht so gut aufnehmen kann und gespart hast du dann nichts. Das mal nur so nebenbei, die Qualität deines Herstellers kenne ich nicht... generell kann man sagen, dass sich auch Sojaprotein gut zum Muskelaufbau eignet.

Mach Kreuzheben und Kniebeuge wenn du dicke Beine willst, alternativ Beinpresse mit Benstrecker und Beinbeuger.

Wenn du Probleme bei der Gewichtszunahme hast greif zu Kohlenhdyrathen... Erdnüsse, Nudeln, Reis etc. Protein ist da nur bedingt hilfreich und bei so viel Pulver bekommt man auch mal Durchfall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community