Frage von FrageSteller202, 35

3einhalb (Bruch)×(-6)-8×-fünfhalb (bruch)?

Antwort
von KingSize41, 17

Stelle die Frage neu und gib für einen Bruch einhalbes z.B. 1/2, so ist es nämlich leichter zu lesen. Und das mal *

Antwort
von KingSize41, 11

31/2 * 48 * (-5)/2 , weil (-6)(-8) 48 ergibt und das - hebt sich auf weil - mal - =+ ist.

31/2 * 96/2 * (-5)/2, 48 wurde multipliziert um es auf den gleichen Nenner zu bringen.

Jetzt einfach die Zähler mulitiplitzieren und der Nenner bleibt gleich.

Rauskommen müsste (-7440)/2, das kannst du noch kürzen und das Ergebnis wäre (-3720)/1 = -3720

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte. Lg King Size

Kommentar von KingSize41 ,

Upps

Kommentar von KingSize41 ,

Es müsste 7440 rauskommen, hab ausversehn die 48 mit gerrechnet nach dem Beistrich

Kommentar von KingSize41 ,

-7440

Antwort
von loveLissy01, 14

Wie wär's mit Taschenrechner, in echt oder auf Handy...

Antwort
von bergquelle72, 4

Kann man nicht lesen.

Benutze doch / als Bruchstrich und baue geeignete Klammern ein, damit man die Aufgabe verstehen kann.

Antwort
von Matthew76, 4

3 1/2 * ((-6) * (-8)) * 5/2
= 7/2 * 48 * 5/2
= 3,5 * 48 * 2,5
= 420

Antwort
von XL3yed, 12

Wandel die Brüche doch um.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten