Frage von Christophffel, 31

3D Drucker, Farbdrucker oder Laserdrucker?

Hallo
Welche Drucker-Art findet ihr am effektivsten ?
Eigentlich fällt der Laserdrucker schon raus, weil ich ziemlich oft was in Farbe drucken muss. ZB Tabellen,...

Antwort
von MinecrackerHD, 21

Mit einem 3d Drucker kannst du auch keine Tabellen ausdrucken... Also würde ich den Farbdrucker nehmen

Kommentar von Christophffel ,

Hmmm den würd ich mir wenn dann zusätzlich kaufen

Kommentar von MinecrackerHD ,

ein 3d Drucker is schon was schönes, du kannst dir z.B. Deine eigenen lego Teile fertigen oder Ersatzteile bauen...

Antwort
von JaroDancer, 15

Ein Laserdrucker ist am besten weil.

Mit den Rollen kann mehr gedruckt werden als mit Tinte, die Qualität ist besser.

Kommentar von Christophffel ,

Danke :)

Kommentar von JaroDancer ,

Hohe Druckgeschwindigkeit: Egal, welche Druckqualität Sie einstellen – die getesteten Geräte liefern Textdrucke und vor allem farbige Seiten viel schneller als Tintenstrahlmodelle.Niedrigere Druckkosten: Eine Farbseite kostete im Test zwischen 15 und 23 Cent. Bei Tintendruckern waren für Tinte und Papier zwischen 50 und 96 Cent pro Seite fällig. Fotos drucken Laser-Geräte ebenfalls günstiger, aber mit schlechterer Qualität als Tintenstrahler. Sind die Tonerpatronen leer, wird Ersatz aber richtig teuer: Ein kompletter Satz Patronen kann schon mal mehrere Hundert Euro kosten. Allerdings reichen die Patronen in der Regel für einige Tausend Text- und mehrere Hundert Farbseiten. Quelle Computerbild

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community