Frage von zwiebelringe17, 52

38 ssw Blut und Schleim?

Ich war vorhin auf der Toilette als ich mich mit dem Tuch abgewischt hab, habe ich Schleim und helles Blut gesehen . Ich bin in der 38 +2 ssw . Ich habe bauch weh als ob ich meine Tage habe . Aber so schlimm sind die Schmerzen nicht .Was sagt ihr dazu ? Ich werde später mein Frauenarzt anrufen da er gerade Pause hat . Davor wollte ich mal wissen ob das mal jemand von euch hatte ? Was sagt ihr dazu ? Meint ihr mein Baby kann heute kommen?

Antwort
von vdeparty, 35

Unbedingt sofort zum Arzt! Lass dich von deinem Partner oder sonst jemandem fahren und steige nicht selber hinters Steuer. Bis ihr los könnt, hinsetzen oder liegen.

Antwort
von wilees, 29

Keine Panik, hier scheint sich der Schleimpfropf gelöst zu haben. Und Dein "Bauchweh" dürften eher beginnende Wehen zu sein.

http://www.netdoktor.de/schwangerschaft/schleimpfropf/

Antwort
von jodelblumenberg, 14

Ruf deinen Frauenarzt an...sicher ist besser. Anhören tut es sich tatsächlich so, als sollte da die Geburt losgehen. Wenn es wirklich der Schleimpfropf war, hast du noch jede Menge Zeit. Die Wehen, die richtig was bewirken, wenn es sozusagen ernst wird, die fühlen sich dann nicht mehr wie Bauchschmerzen an, sondern eher wie Krämpfe, ziemlich schmerzhaft, aber aushaltbar. Ein Ziehen im unteren Rückenbereich spricht auch für Wehen.

Wenn natürlich viel Blut kommt oder das Fruchtwasser abgehen sollte, dann solltest du liegend ins Krankenhaus transportiert werden.

Alles Gute!

Antwort
von rafaelmitoma, 40

geh so schnell wie möglich zum Arzt.

Antwort
von GoodFella2306, 42

sofort zum Arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community