Frage von tenniskekz, 81

37,37 Grad schon Fieber, leicht erhöhte Temperatur oder Normalbereich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von labertasche01, 43

Wo hast du gemessen? Stirn wäre leicht erhöht. Bei Achsel oder Ohr wäre es noch ok.

Kommentar von tenniskekz ,

Achseln

Kommentar von tenniskekz ,

Jetzt übrigens 36,8

Kommentar von labertasche01 ,

Das geht noch. Fühlst du dich krank?

Kommentar von tenniskekz ,

Ja, seit 3 Wochen dauererkältet. Immer 1 Woche krank, 2 Tage geht's wieder besser, denke ich kann Schulsport wieder mitmachen, wieder eine Woche krank

Kommentar von labertasche01 ,

Vielleicht solltest du da mal pausieren. Sprich mit deinem Hausarzt wegen einem Attest. Und dann viel trinken. Tee oder Wasser.
Zink und Vitamin c nehmen. Evtl inhalieren mit Emser Salz und bei Schnupfen eine Nasenspülung damit machen.
Viel frische Luft und nicht überanstrengen. Viel schlafen.
Dann wird das schon wieder.
Alles Gute!

Antwort
von LotteMotte50, 26

das ist eine leicht erhöhte Temperatur kein Grund zur Sorge

Antwort
von Geniol, 23

Meß mal da wo die Sonne nicht scheint. Also unter 38° würd ich mir noch keine Sorgen machen.
Außerdem https://de.wikipedia.org/wiki/Fieber

Antwort
von NoLimitsNoFun, 47

37,37 ist nichts besonderes aber ruh dich am besten aus trink Tee und geh schlafen. mfg

Kommentar von tenniskekz ,

Ok danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten