Frage von JuMi1013, 46

35 min nüchternlauf?

Morgen machen wir in sport den ausdauerlauf (35min) und da ich einfach mal ausprobieren wollte wie ein nüchterlauf ist habe ich mir überlegt ob ich das morgen machen soll ...was sagt ihr soll ichs probieren oder es lieber lassen

Antwort
von Tomdom, 29

Lass es lieber...
Es reicht wenn du vorher nur ne Kleinigkeit isst aber von nüchtern Sport machen halte ich nicht so viel
Mflg tomdom

Kommentar von JuMi1013 ,

beim nüchterlauf verbrennt der körper halt gleich fett und nicht erst die Kohlenhydrate

Kommentar von Tomdom ,

Ja trotzdem glaube ich nicht das es so Mega effektiv ist da du über die Nacht nicht alle Reserven aus deinem glycogenspeicher verbraucht hast und und bei einen so kurzem lauf wird der erste aufgebraucht... Also bringt es dir im Endeffekt nicht so viel da du nur schneller ermüdest...

Antwort
von Maya369, 12

Ich würde es nicht machen, da dir sonst womöglich schwindlig wird.
Außerdem,muss man das wendern trainieren...
LG Maya

Antwort
von erklaerbaer95, 8

Wenn du dafür benotet wirst, würde ich keine Experimente wagen.

Grundsätzlich muss man nicht direkt vor dem Laufen etwas essen, wenn man einige Stunden zuvor (bei Kohlenhydraten 2-4, bei Eiweißen etwas mehr) eine Mahlzeit gegessen hat, reicht das.

Wenn du den ganzen Tag noch nichts gegessen hast, ist ein Ausdauerlauf nicht sinnvoll, da wird dir nur schwindelig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community