Frage von borntodie1, 415

34cm Unterschied, ist das nicht zu viel (Beziehung)?

Also mein jetziger Freund ist 21 und 1,94(!) groß. Ich(16,weiblich, werde 17) bin nur 1,60 gross und irgendwie macht mich das teilweise depressiv .. Ich sehe neben ihm aus wie ein Kind! Würde ich von Gesicht her nicht reif ausschauen und wäre mein Körper nicht schon ausgewachsen würde man denken ich bin die kleine Schwester. er meint ständig "mach dir doch keine Gedanken darüber, ich finde kleine Frauen sexy ..." Oder er meint auch das man kleine Frauen leicht hochheben kann und naja Ihr wisst schon(der Sex soll mit kleinen Frauen auch gut sein habe ich im Internet gelesen glaub ich aber nicht xd..) ... Und er findet es süß dass er sich runterbücken muss und ich mich auf die Zehenspitzen stellen muss wenn wir uns küssen (finde das zu umständlich .....) anscheinend wecke ich seine Beschützer Instinkte auf da er mich total zärtlich und sanft  behandelt und mich beschützen will. Naja aber meint ihr das kann überhaupt gut ausgehen? die Menschen schauen uns schon komisch an und ich will nur noch hohe Schuhe tragen, in dem Alter schon 😞 (obwohl ich nur sneaker anziehe.) sollte ich die Beziehung beenden, ich mein ihm muss es doch auch teilweise peinlich sein .. ?

Antwort
von Driggo, 172

Mädchen, es ist nicht dein Freund, der mit seiner Körpergröße das Problem darstellt. Es sind nicht die Leute um dich herum, die aufgrund der Blicke ein Problem darstellen. Es ist deine innere Einstellung, die dein einziges Problem ist!

Wir alle wachsen in einer Gesellschaft auf, in der uns gesagt wird, wie man aussehen muss, wie man handeln muss, wie man etwas sagen muss, wie man sich zu verhalten hat, wie groß der Altersunterschied zwischen Mann und Frau sein muss, wie eine perfekte Beziehung auszusehen hat, um in dieser akzeptiert zu werden!

Wir alle wachsen damit auf, uns werden Dinge eingetrichtert, die meist völlig irrational und abseits des eigenen Charakters und eigener Sehnsüchte sind. Fast jeder von uns verfällt den Gesetzen der Gesellschaft, durch Bildung, Erziehung und Umfeld! Hast du dich jemals gefragt, ob das alles, was du lernst, richtig für DICH ist?

Es spielt keine Rolle, was andere denken. Wichtig ist, was du über dich denkst. Du denkst, dass dein Partner zu groß ist. Das denkst du aber nur, weil es dir als Kind oder heute noch von Freundinnen bzw. Umfeld so suggeriert wird. Es ist nicht dein Wille! Es ist der Wille der Gesellschaft! Es ist der unablässige Versuch, dich unglücklich zu halten. Denn wenn du ganz ehrlich zu dir selbst bist, wirst du, wenn du deinen Freund verlässt und einen anderen Kerl kennenlernst, an diesem auch wieder etwas finden, worüber andere Menschen reden könnten.

Stell dir mal eine Welt vor, in der die gesellschaftlichen Strukturen der Menschen einen großen Größenunterschied von Mann zu Frau als das ideale Leitbild für ein attraktives Paar wäre. Würdest du in so einer Welt immer noch denken, dass dein Partner nicht zu dir passt? NEIN! Denn dir wurde es ja als Kind so gesagt, dass es attraktiv ist!

Was ich damit sagen will, ist, dass wir alle selbst entscheiden, welchen Dingen oder Umständen wir welche Bedeutung zuschreiben. Du entscheidest das, nicht die Masse. NUR DU!

Horche mal in dich hinein und frage dich, ob du dich in dieser Sichtweise nicht ein wenig selbst belügst oder betrügst. Denn ich denke, dass du nicht mal weißt, was du im Leben willst. Und da solltest du anfangen, dran zu arbeiten!

Kommentar von borntodie1 ,

Du hast so recht 😞 ... Meine Freundinnen haben immer zu ihm aufgeschaut und gesagt so "boah ist der groß und du wie ein Zwerg neben ihm hahaha" ... Natürlich juckt mich das nicht wirklich aber dann denk ich mir was wenn es ihm selbst auch peinlich ist ...? Und er mich nich unglücklich machen will...? :( ich muss wohl einfach mit ihm ganz klar drüber sprechen. Meine letzte Beziehung ist ebenfalls wegen solch ähnlichen Gründen kaputt gegangen aber jetzt wird das niemand kaputt machen können.

Kommentar von Driggo ,

Sprechen hilft immer!

Sag ihm, was dich stört und was dich unglücklich macht. Sprich diese Dinge ganz direkt an und bitte ihn um Rat, wie du dich verhalten kannst, um diese negativen Gedanken aus eurer Beziehung zu verbannen.

Und den Freundinnen würde ich das auch noch mal ganz klar sagen, dass es nicht in Ordnung ist, sich drüber lustig zu machen. Wahre Freunde würden diesen Größenunterschied nicht einmal "bemerken".

Aber unterm Strich bleibe ich bei meiner Meinung: es liegt an dir und wie du denkst. Nichts von außen kann dir helfen, deine innere Einstellung in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen. Guck dir vllt mal Video von Peter Frahm an, auch wenn er zu deinem Thema nicht direkt etwas hat.

Antwort
von zippo1970, 133

Klingt für mich nach Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere. Sozusagen die berühmte Ausgabe, von euch beiden. ;-)

Offensichtlich liebt dich dein Freund, so wie du bist. Viele Menschen wären froh, wenn sie das sagen könnten.

Die schreibst. die Menschen schauen euch komisch an, und du fragst ob ihr zusammen gut ausseht?

Liebst du deinen Freund? Oder liebst du die Vorstellung einen Freund zu haben?

Willst du lieben und geliebt werden? Oder willst du nur die Vorstellung anderer Menschen befriedigen?

Wenn du ihn liebst, kann es dir völlig egal sein, was andere darüber denken. Nur wenn du die Meinungen, und oberflächlichen Bewertungen, von anderen, über eure Liebe stellst, wäre das ein Grund sich darüber Gedanken zu machen.

Vielleicht solltest du da mal drüber nachdenken.....

LG :-)

Kommentar von borntodie1 ,

Als ob ich wert auf andere Meinungen lege ... Klar liebe ich ihn. Nach 2 Jahren unerwiderter Liebe habe ich mich endlich wieder neu verliebt und es fühlt sich verdammt gut an. Das sollte nur ein beispiel sein .... Ich denke mir halt so "wieso nimmt er mich, wenn es doch so viele Frauen gibt die wesentlich größer sind als ich mit längerem Beinen" und und und.. Aber teilweise liegt das auch an der Pubertät denke ich

Kommentar von zippo1970 ,

Liebe kann man nicht erklären. Sie ist so, wie sie ist. Genieße es. Und mach dir nicht so viele Gedanken!!!

Antwort
von Theorn, 159

Guten Tag.

Also wenn ich ehrlich bin dann solltest du dich wirklich Trennen wenn du wegen solchen kleinichkeiten un blicken anderer gleich an Trennung denkst dann Liebst du ihn auch nicht aufrichtig.

Wenn du ernsthafte Gefühle hast dann ignoriere was andere denken un sie euch anschauen da IHR allein glücklich sein müsst miteinander und es euch egal sein sollte was andere denken.

Du fühlst dich unwohl weil du kleiner bist?

Seit wann spielt die Körpergröße eine rolle in sachen liebe?,eure Gefühle sind das entscheidende und wenn man sich von ganzen Herzen liebt sollte alles andere keine rolle spielen,und wenn er dir sagt das er dich so liebt und akzeptiert wie du bist dann seih glücklich darüber statt es Peinlich zu finden den das Herz und die gefühle sind das entscheidende in der Liebe aber niemals das alter,körpergröße oder Äußere an sich das ist alles belanglos.

Schätze dich glücklich einen Partner zu haben der dich genau so nimmt wie du bist statt dich zweifeln,ängsten oder anderen negativen emotionen hin zu geben und damit alles Grundlos aufs spiel zu setzen wenn er und eure beziehung dir wirklich wichtig und von großer bedeutung sind.

Mfg Theorn

Antwort
von llauriley, 103

Mein Freund und ich haben genau den gleichen Größenunterschied... und ich liebe es!
Weder dein Freund, noch du kannst etwas für eure Größe. Wenn du ihn wirklich magst, dann sollte dieser Unterschied keine Rolle spielen dürfen. Was andere denken sollte dir grundsätzlich egal sein.
Viel Glück euch beiden.

Antwort
von Noidea333, 115

Nein, da brauchst du dir keine Sorgen machen! :-) Ich bin auch 1,90 und meine Frau ist ähm, 1,56. Aber wo die Liebe halt hinfällt^^

Aber wir sind schon bisschen älter. Aber ich sehe auch auf der Straße manchmal Pärchen mit größerem Größenunterschied. Aber ich sehe das nicht so schlimm.

Für euch beide darf es halt keine Probleme geben. Was andere denken, sollte euch egal sein. Hauptsache, ihr versteht euch :-) Das sollte die Basis einer Beziehung sein. Gegenseitiges Verständnis und Vertrauen :-)

Antwort
von Elfi96, 91

Ich war 22, als ich meinen ersten Mann kennenlernte. Ich bin 1,60m groß und war zu der Zeit leicht mollig, er maß 1,97m und war sehr schlank. Uns hat weder der Größenunterschied noch die Figur etwas ausgemacht. LG 

Antwort
von DODOsBACK, 94

Du fühlst dich klein neben ihm - aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass das nicht nur von der Größe kommt...

Er ist nicht einfach nur 5 Jahre älter - er ist erwachsen, und du bist noch ein Teenager. Er darf Auto fahren, Party machen, Kippen und Alkohol kaufen, jeden Film sehen, Verträge abschließen, abends weggehen, solange er will usw.

Vermutlich verdient er schon eigenes Geld und du drückst noch die Schulbank und musst bei Mami und Papi betteln...

Ich denke, dass du "sein Leben" nicht einfach "mitmachen" kannst, nervt sehr viel mehr, als sich zum Knutschen auf die Zehenspitzen zu stellen...

Kein Wunder, das du dich da unterlegen fühlst!

Kommentar von borntodie1 ,

Ich finde das eigentlich überhaupt nicht schlimm. Bevor du Dinge behauptet hast habe ich mir davor nicht mal so Gedanken drüber gemacht wie du es hier beschreibst :D naja ausserdem stehe ich total drauf wenn ein Mann schon auf eigenen Beinen stehen kann - heißt ich stehe auf eher ältere Männer. Und anscheinend stört es ihn (hoff und glaube ich mal) auch nicht ...

Kommentar von DODOsBACK ,

Naja, bei "depressiv", "wie ein Kind", "kleine Schwester", "ihm muss es doch auch teilweise peinlich sein" usw. hatte ich irgendwie nicht den Eindruck, das du super zufrieden bist... 

Aber anscheinend habe ich das falsch verstanden!

Viel Spaß noch zusammen!

Antwort
von Schokolinda, 80

wegen der größe solltest du dir keine gedanken machen - das ist eine äusserlichkeit, auf die es nicht wirklich ankommt. ihr gefallt euch gegenseitig und das ist das wichtige. lass die anderen gucken- die gucken immer und auf jeden.

aber ich würde mir gedanken machen zu deiner annahme, dass du beschützerinstinkte in ihm weckst. das mögen manche frauen, manche nicht - wie ist es bei dir? wenn man sich vom partner nicht ernst genommen fühlt, ist das eher ein grund für das scheitern einer beziehung als körpergröße.

Kommentar von borntodie1 ,

Ich LIEBE das. Kann sein dass ich etwas altmodisch bin aber ich liebe es wenn er zeigt wie er mich beschützen will und wie er immer bei mir sein will. Seine Art wie er mich behandelt usw, da kann ich wirklich nicht klagen. Aber meine ach so guten Freunde bzw bekannte reden mir oft ein dass ich neben ihm wie ein Zwerg ausschaue.

Kommentar von Schokolinda ,

das machen die nicht unbedingt, weil es stimmt - vielleicht ist es für sie nur ein spass.

sag ihnen entweder, sie sollen die klappe halten, oder frage nach, was das soll, warum sie dauernd auf diesen punkt zu sprechen kommen.

Antwort
von Plattenspeeler, 81

Mir scheint eher, das der Altersunterschied dir zu schaffen macht, als die Körpergröße.

Du bist noch lange nicht selbstsicher genug um dich bei deinem (Freund) wohlzufühlen.

Angenommen du wärst 21 und er 26, hättest du keine Probleme mehr mit dem Größenunterschied.

Besser wäre es für dich, diese Beziehung zu beenden und auf den passenden Partner zu warten.

Kommentar von borntodie1 ,

... Ich liebe ihn, es ist nicht leicht eine Beziehung einfach so zu beenden. In meiner letzten Beziehung habe ich diesen Fehler wegen meinen Unsicherheiten wieder mal beendet und dieses mal wird das nicht so sein! Ich muss mit ihm darüber sprechen wahrscheinlich. Man kann vieles durch sprechen lösen und nein sein Altersunterschied macht mir überhaupt keine Probleme! Im Gegenteil ich stehe sogar auf ältere, reifere Männer.

Kommentar von Plattenspeeler ,

Natürlich ist es nicht leicht, eine Beziehung zu beenden.

Du schreibst doch selber, das du dich oft unwohl fühlst bzw. dir vorkommst wie ein Kind.

Überleg dir einmal ganz genau, ob dir dein Unterbewußtsein damit sagen will, das die Zeit noch nicht reif ist.

Du wirst sicher zu meinem Kommentar sagen: Was will der denn überhaupt, der hat doch keine Ahnung.

Trotzdem bitte ich dich, einmal ganz genau darüber nachzudenken.

Übrigends: Ich gebe dir recht, reden bringt immer noch am meisten Klarheit.

Antwort
von Hobirath, 39

Also bei uns ist es zwar nicht ganz so krass (1,84 und 1,60) aber das funktioniert einwandfrei. Sind seit fast 3 Jahren jetzt zusammen

Natürlich bringt der Größenunterschied ab und zu ein paar Probleme mit sich, aber wenn ihr euch wirklich liebt stellt das kein Problem dar. Es gibt immer Lösungen darauf ^^

Antwort
von LexieGreyx3, 12

Also ich bin auch nur 1,63 m groß und mein Freund 1,92 m. Mir hat das am Anfang auch nicht so gefallen, aber ich liebe ihn, also warum sollten wir deshalb Schluss machen? Mach dir darüber mal Gedanken.  Und außerdem ist das doch süß, , dass er eine Beschützer Instinkt für dich entwickelt. :)

Antwort
von Pandanutella, 69

Hey :) Ich sage dir ehrlich lass die anderen Menschen denken was sie wollen. Wenn du ihn wirklich liebst soll egal sein was Größe oder Alter angeht. Mein Freund ist auch 23 cm größer als ich und mir ist egal was die anderen denken. Wir sind glücklich miteinander und das ist alles was zählt! :)

Ich wünsche dir noch viel Glück weiter !

Lg

Antwort
von Arrowfighter, 147

Du scheinst dich unwohl zu fühlen das ist natürlich blöd aber ich kann ihn schon verstehen und nein peinlich ist daran nichts die Punkte die du aufzählst stimmen schon am Ende ist es deine Entscheidung ob du damit zurecht kommst und es dir gefallen wird oder eben nicht viel Glück bei deiner Entscheidung

Kommentar von borntodie1 ,

Meinst du dass er die Dinge die er über kleine Frauen aufzählt stimmen ..? Ich habe einfach Angst dass es ihm peinlich ist und er mich nicht unglücklich machen will. Aber ich liebe es selber natürlich wie groß er ist und ich fühle mich geschützt und geborgen ^^

Kommentar von Arrowfighter ,

Ja das glaube ich sofort denn ich kann es als junger Mann selbst bestätigen kleinere Frauen finde ich viel attraktiver und sie erwecken auch bei mir den Beschützerinstinkt meine Freundin ist auch 20cm kleiner als ich hab damit absolut kein Problem und sie auch nicht :) sie meint auch immer sie fühlt sich sehr geborgen wenn ich sie im Arm halte ^^

Antwort
von 353A353, 86

Kann ja sein, dass andere das komisch finden, aber solange ihr euch liebt, ist doch alles gut. Und glaub mir, für einen jungen mann gibt es kein besseres Gefühl als eine "schwache" Freundin zu haben die man beschützen und auf sie aufpassen "muss". :)

Kommentar von borntodie1 ,

du meinst mit schwach eine zierliche zerbrechliche Frau oder ?^^ ja habe auch gelesen das kleine Frauen meistens auf große Männer so wirken!

Antwort
von Cavo64, 41

Würdest du mit nem jungen zsm sein der 10 cm kleiner sein würde als du
Und dann wegen der Größe mit dir Schluss machen würde
Wie würdest du dich da fühlen?
Kann man was für seine Körpergröße?

Antwort
von Nico1993Berlin, 48

Nicht beenden!

Also..ich finde es nicht schlimm sondern süß. Wie er sagt.

Antwort
von lulalala, 67

Mein Schatz und ich sind auch von der gröse weit auseinander aber alle finden es süß das ich so klein bin und niemand denkt ich wäre seine schwester ;)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Sex, groß, klein, 36

Hallo! Das ist völlig normal und gut. Wird erst ein Problem wenn Du eines daraus machst und da bist Du leider gerade bei. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von giz123, 54

Lieber zu groß, als zu klein. Aber ich sehe jetzt in deiner frage überhaupt kein problem.. Selbst wenn er zu klein wäre,wäre das nicht das wichtigste in der beziehung...

Antwort
von Eiskalt54, 45

Also ich finde das sexy wenn der Mann groß ist ich bin bin 1,67 und mein Freund war 1,94

Antwort
von Huckebein, 76

Denk an Wladimir Klitschko und Schauspielerin und Sängerin Hayden Leslie Panettiere.
Der Größenunterschied ist bei beiden ähnlich wie bei dir und deinem Freund. Den beiden ist das auch nicht peinlich.:)

Antwort
von SeWePb, 37

Das ist kein Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community