34 ssw größe und gewicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hat dein Arzt sich dazu nicht geäußert? Bis zur Entbindung ist es ja noch ein wenig, da kann das Baby nochmal einiges zulegen. Mein Sohn war auch klein und leicht, er ist auch heute noch einer der kleinsten. Sein Vater und ich sind beide keine Riesen. Er hatte bei der Geburt 46cm und 2650g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was hat denn dein arzt gesagt ? ich gehe mal davon aus ,alles iO .du wirst ein eher kleines  kind zur welt bringen was nichts nachteiliges bedeutet,zumal sich dein kind noch in den letzten wochen nochmal körperich massiv verändert.freue dich drauf,bald ist es soweit.

ein schönes pfingstfest :)


Im 10. Monat "arbeitet" das Baby weiter an seinem Längenwachstum sowie
der Anlage von Energiereserven. Falls es tatsächlich erst zum
errechneten Termin geboren wird, wird es im 10. Schwangerschaftsmonat
nochmals rund 500 Gramm zunehmen und um weitere vier Zentimeter wachsen.

http://www.windeln.de/magazin/schwangerschaft/schwangerschaftsmonate/10-schwangerschaftsmonat.html

und zur beruhigung.unser enkel ist mit 850g und 32 cm im 6 monat geboren und zum 1 geb. alles iO dank der medizienischen möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dein Arzt das nicht für zu wenig hält- ist alles okay. Wenn Du und der Vater des Kindes eventuell beide klein und zierlich seid, dann wird das Kind selbstverständlich auch klein und zierlich sein. Also mach Dir mal  keine Gedanken. Bis  zum  Entbindungstermin  hast  Du  noch  eine Weile  Zeit und  das Baby legt  noch  etwas an  Gewicht und Größe zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes Baby ist im Wachstum unterschiedlich. Wichtig ist nur bei der Geburt, dass alles stimmt / im rahmen ist....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung