Frage von hey37, 46

3,33 habe ich eine Chance?

Ich besuche die 10. Klasse einer Realschule und jetzt heißt es für mich, mich auf weiterführenden Schulen zu bewerben. Mein Durchschnitt der 3 Hauptfächer ist 3,33 (Mathe: 4; Englisch: 2; Deutsch: 4) ich möchte meine Hochschulreife oder meine Fachhochschulreife machen das heißt ich bewerbe mich auf Gymnasien und Berufskollegs in der Gegend, doch überall heißt es der Durchschnitt darf nicht schlechter als 3,0 sein. Da meiner schlechter ist frage ich mich ob ich überhaupt eine Chance habe. Hatte vielleicht jemand Erfahrungen? Ich bin verzweifelt.

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 18

Fürs Abitur brauchst du die Qualifikation für die Gymnasiale Oberstufe. Die Vorrausetzungen sind Bundesland abhängig. Aber in den meisten Bundesländern darf man nur eine 4 in den Hauptfächern haben, und muss diese durch eine 2 in einem anderen Hauptfach ausgleichen.

Entscheidend ist zwar das Abschlusszeugnis, nur vergeben viele Schulen ihre Plätze bereits jetzt, und die Schulen wollen nur Schüler aufnehmen, wo sie überzeugt sind, dass sie es auch schaffen.Daher wird es sehr schwer an einem Gymnasium oder sonst irgendwo fürs Abitur angenommen zuwerden.

Fachhochschulreife ist dagegen möglich, da hier der Realschulabschluss an sich reicht. Nur setzen viele Schulen bestimmte höhere Notenwerte vorraus, vorallem wenn zuviele Bewerber vorhanden sind. 2 Vieren in den Hauptfächern sind hier nicht ideal, aber es müsste durchaus möglich sein genommen zuwerden.

Du solltest die Noten erklären können, und die davon überzeugen, dass du dich steigerst.

Hast du denn sonst gute Noten (in den Nebenfächern)? Falls du in der 9.Klasse bessere Noten in den Hauptfächern hattest, könntest du dieses Zeugnis mit beifügen, um zu zeigen, dass die 4en nur "Ausrutscher" sind.

Ich mache zurzeit Fachabitur und man kann auch mit einem Mittelmäßigen Realschulabschluss genommen werden. Bewirb dich an so vielen Bertufskollegs wie möglich. Es gibt auch kleinere Berufskollegs, die jeden nehmen der den Realschulabschluss hat.

Antwort
von Zidane7395, 15

3,33 reicht soweit ich weiß um an einer FOS bzw BOS dein Abi zu machen

Antwort
von user023948, 25

Wenn der nicht schlechter als 3,0 sein darf und du 3,33 hast, liegt das doch wohl auf der Hand, oder? Ich weiß nicht, ob du vielleicht wiederholen könntest und dich dann verbessern...

Und nur mal ne Frage: Wie hast du das mit der 4 in Deutsch hingekriegt?😱 Wenn man in english gut ist, ist man doch meistens auch in Deutsch gut oder nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community