Frage von ComputerHero 08.01.2012

32bit auf 64bit erhöhen beim computer?

  • Antwort von DarthBluescreen 08.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    musst neu installieren

  • Antwort von SchrottFresser 08.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Also erhöhen selber geht nicht.

    Aber wenn dein PC allgemein 64 bit unterstützt dann kannst du dir eine 64 bit version leihen oder als iso runter laden und mit deinem jetzigen key neu installieren. (aber nur die selbe Version. Also mit Home key kannst du keine ultimate frei schalten)

    Allerdings sind dann auch eigene dateien und extra installierte programme mit weg und du musst die programme neu installieren.

    Eigene daten und spielstände musst du dann halt so lange auf externe festplatte speichern oder auf cd/dvd brennen.

  • Antwort von QDuck 08.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    also:

    bei 32bit kannst du max. 3.4gb (nicht ganz 4gb) arbeitsspeicher haben (das von windows auch richtig genutzt wird).

    bei 64bit kannst du viel mehr arbeitsspeicher benutzen z.b. 16gb. d.h. je nach dem wieviel du arbeitsspeicher hast brauchst du ein entsprechendes betriebssystem. wenn du allerdings von 2 auf z.b. 4 oder 8 gb aufgerüstet hast musst du (wenn du den speicher voll benutzen willst) ein neuse betriebssystem installieren (ein upgrade geht da nicht da es nur zwischen den versionen wechselt z.b. home auf professional) das hängt mit der prozessorarchitektur zusammen und so...

  • Antwort von Bananajoee 08.01.2012

    Das sind 2 verschiedene Betriebssysteme. Die 64 Bitversion hat den Vorteil, dass das Zeug was du machst schneller verarbeitet wird. Zudem kannst du dann deinen Rechner nachrüsten, weil es mehr (Stärke) annimmt.

  • Antwort von edstaib 08.01.2012

    Du must den Pc komplet neu aufsetzen. Also Windows neu installieren.

  • Antwort von Rurdo 08.01.2012

    Brauchst ein neues Windows!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!