Frage von JamesLuton, 32

32 kariesfreie Zähne in perfekter und symmetrischer und gerader Stellung von Natur aus - gibt es das?

Gibt es das, dass Zähne von Natur aus weiss und in perfekter symmetrischen und gerader Stellung wachsen und dazu noch kariesfrei sind? Wer hat da Erfahrung oder im Bekanntenkreis Leute, die das haben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bambi201264, 31

Ja, das gibt es. In Europa immer seltener, in Afrika und Asien noch wesentlich öfter.

Viele jüngere Afrikaner und Asiaten, die ich hier so sehe, haben wunderbare Zähne.

Der Zustand der Zähne hängt ganz wesentlich vom Zuckerkonsum ab, und da wir hier in fast ALLEN Lebensmitteln Zucker haben, sogar im Brot, wird es nicht besser.

Parallel dazu werden die Menschen immer fetter und immer mehr bekommen schon als Kinder Diabetes.

Hier wäre dringend mal Aufklärung nötig, aber das käme Nestlé nun gar nicht gelegen, denen die absolute Mehrheit aller Lebensmittelfabriken in ganz Europa gehört.

Kommentar von Cassiopeija ,

Aha, Diabetiker sind also fett, oder wie darf ich Deinen Kommentar verstehen.

Kinder mit Typ 2 Diabetes gibt es, ja, und hier ist es meist ein Gewichtsproblem.

Das aber Typ 2 Diabetes nur durch Übergewicht, oder "fett sein" wie Du diese Menschen titulierst, entsteht, ist ein Märchen und bereits mehrfach wissenschaftlich widerlegt.

Ich war sehr schlank und habe mich gesund ernährt und habe trotzdem Typ 2 Diabetes bekommen, aber gleich mal alle Typ 2er beleidigen.

Es gibt viele Gründe für einen Typ 2 Diabetes, Übergewicht ist nur einer davon.

Typ 1 Diabetiker leiden fast nie an Übergewicht, in der Regel ist das entweder erblioch bedingt oder die Betazellen der Bauchspeicheldrüse wurden durch das eigene Imunsystem zerstört, so das kein Insulin mehr produziert wird.

Kommentar von Bambi201264 ,

Liebe Cassiopeia, entschuldige, ich wollte niemanden beleidigen. Wie ich schon sagte, hier ist dringend Aufklärung nötig.

Ist es nicht so, dass der "Typ2" vererbt wird? Die können dann allerdings nichts dafür...

Ich dagegen spielte auf den Zusammenhang zwischen zu fett-/zuckerreicher Ernährung und der "erworbenen" Diabetes an, die s auch gibt und auf die (fast) nie hingewiesen wird.

Sorry für meine nicht ausreichen detailliert formulierte Aussage... :(

Antwort
von Deichgoettin, 32

Ja, gibt es. Selten, aber das gibt's. Habe ich selbst schon gesehen.

Antwort
von Menuett, 25

Hat mein ältester Sohn.

Kommentar von JamesLuton ,

Er ist aber Nichtraucher oder?

Kommentar von Menuett ,

Ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten