Frage von Stairway, 62

32 jahre Master in Wirtschaftsingenier, habe ich chancen auf dem Arbeitsmarkt?

Ich habe ein Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker abgeschlossen. Jetzt werde ich auf ein Abendgymnasium gehen und Teilzeit bei der Firma arbeiten. Nachdem Abi 27 jahre mit dem Studium Wirtschaftsingenieur beginnen und mit 32 den Master beenden. Nun ist das eine gute Studienwahl oder sollte ich was anderes mit besseren chancen für das Berufsleben im Ingenieurwesen studieren?

Antwort
von Schnaps123, 24

Da hast du ne Menge Möglichkeiten. Kannst ne Menge Kohle machen

Antwort
von JoachimF, 16

Studier erst mal, mach den Bachelor und dann schaust Du was der Arbeitsmarkt bietet.

Wahrscheinlich brauchst Du keinen Master: Du bist alt genug (für Arbeitgeber ein dicker Grund für Master, die wollen nämlich keine Kinder einstellen) und Du hast Praxiserfahrung - super!

Schau Dir während des Studiums immer nach cleveren Jobs, Jobs in guten Firmen, mit interessanten Aufgaben - nicht nach Jobs mit gutem Gehalt. Das eröffnet Dir Kontakte für den späteren Einstieg.

Das wird schon!

Antwort
von huldave, 22

Ja eindeutig, weil du Praxiserfahrung mitbringst

Antwort
von SotisK1, 38

Du solltest das studieren auf das du Lust hast. Der Rest kommt von alleine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community