Frage von TomGalaxy, 79

32 GB oder 16 GB?

Ich habe vor, mir ein neues iPhone zu kaufen. Momentan stehe ich zwischen dem iPhone 5s mit 32 GB für 524€ und dem iPhone 6 mit 16 GB für 532€. Jetzt ist die Frage, wofür ich 32 GB brauche, das ist ja schon ne ganze Menge. Ich brauche nur Speicherplatz für Spiele, WhatsApp, Fotos o.ä. Filme gucken tue ich darauf nicht. Was empfehlt ihr mir, ich habe bei so etwas nicht so viel Ahnung.

Antwort
von DrehstuhI, 26

Würde dir eher 32 GB empfehlen. Allein die hälfte belegt schon das Betriebssystem und dann hat man auch nur noch 8-9GB. Das ist schon sehr wenig. 

Antwort
von SaLu0601, 28

Ich habe mich damals auch für das mit 16gb entschieden und es ist/war ein Fehler.
Ich selbst gucke auch keine Filme oder sonst was auf dem IPhone und inzwischen Streame ich sogar meine Musik über spotify um Speicher zu sparen aber trotzdem ist der Speicherplatz oft zu voll um neue Apps runterzuladen.
Deswegen rate ich dir, die 32gb Version zu nehmen, auch wenn es teurer ist und es dir anfänglich zu viel vorkommt. So wirst du nach einem halbem Jahr froh sein es genommen zu haben.

Antwort
von Evileul, 22

Ich hab allein schon 10gb für Musik,2-3GB für Bilder, 5GB für apps, das telefon braucht auch noch was davon ,würde mir 32gb nehmen.

Antwort
von DougundPizza, 26

Bei einem iPhone empfehle ich dir unbedingt 32 zu nehmen, da der Speicher nicht erweiterbar ist. Wenn du z.B. Viel Musik hörst werden 16GB richtig eng und das OS benötigt ja auch noch ein paar GBs...Lieber zahlst du ein wenig mehr und bist Safe, als wenn du dauernd schauen musst was weg muss damit du irgendwas machen kannst.

Kommentar von TomGalaxy ,

Ich komme seit 2 Jahren mit 5 GB klar, von daher sollten 16 GB doch kein Problem sein oder?

Antwort
von tutedutsch, 13

Ich würde dir auf jeden Fall 32GB oder mehr empfehlen. Kostet zwar etwas mehr aber das lohnt sich auf jeden Fall.

Antwort
von elfe0905, 29

16 ist zu wenig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community