Frage von MaxHM, 25

300Watt NT Stromsparend?

Erstmal ich weiß der Fragetitel ist etwas komisch aber ich wusste nicht wie ich das sagen soll ich will kurz gesagt mit aus einem alten PC ein Server bauen und dort ist ein 300 Watt NT was ich gerne noch nutzen würde aber ich habe kp ob das passen würde für ein Server der PC an sich würde ja nicht viel ziehen deshalb nur die Frage ob das gehen würde oder ob das nicht wirklich stromsparend ist

Antwort
von Serelen, 8

Moin MaxHM,

Das Netzteil ist eins von FSP Group und es hat 350Watt (habe mich oben verschreiben) dann ein Intel Celeron G1840, ein Gigabyte GA-H81M-DS2V, 8GB G.Skill 1333 CL9, eine alte WD 320GB 3,5Zoll Sata Festplatte und eine 300Mbit TP-Link Wlan Karte

300 Watt sollten da locker ausreichen eigentlich kannst du auch auf 250 Watt runtergehen. Dein System verbraucht unter Maximal Last nicht mal 200 Watt denke ich. Du solltest dir halt nur die Frage stellen was du genau mit dem Server machen willst. Für einen Multimedia Netzwerkserver etc vermutlich ideal, für alles andere bissel Leistungsschwach.
  
Außerdem solltest du dir ein wirklich gutes Netzteil zulegen da ich davon ausgehe dass du den Server 24/7 Betreiben möchtest, achte hierbei auf CE und UL Kennzeichnung der Netzteile! Viele Netzteile aus dem billig Segment haben diese Prüfzeichen nicht und sind meiner Meinung nach für Server absolut untauglich da sie nicht nur unnötig strom fressen sondern auch für einen Dauerbetrieb nicht geeignet sind.

Ich hoffe ich konnte dir helfen,

Viel Erfolg
Serelen

Kommentar von MaxHM ,

OK Danke erstmal aber die frage war nicht ob es reicht sondern mir geht es darum ob es viel Strom zieht oder nicht so viel da wie du sagst der 24h Betrieb mir sonst zu kostspielig wird

Kommentar von Serelen ,

Ah okay sry, irgendwie habe ich das wohl nicht richtig gelesen manchmal bin ich etwas voreilig.
Also um dir das auszurechnen müsste ich wissen was du die Kilowattstunde bezahlst. 
Realistisches Beispiel: Deine Kilowattstunde kostet ca. 30 Cent (bissel teuer vielleicht): 1 Kilowatt = 1000 Watt
Sagen wir mal du verbrauchst 200 Watt pro Stunde
1000 Watt/5 = 200 Watt
30Cent/5 = 6 Cent pro Stunde für 200 Watt 
6 Cent * 24 Stunden * 365 Tage = 52.560 Cent
100 Cent = 1€
52.560 / 100 = 525,6

Andere Rechenmethode:

200 x 24 x 365 = 
1752000 / 1000 
1752 x 0,3 = 525,6 

525,60€ Stromkosten pro Jahr

Kommt am Ende aber natürlich das Gleiche raus. :D

Wie gesagt je nachdem wie viel du für Strom bezahlst.
20-30 Cent sind allerdings realistisch.

Liebe Grüße
Serelen

 

Antwort
von sgt119, 25

Was ist es genau für ein Netzteil? Welche Hardware soll damit betrieben werden?

Kommentar von MaxHM ,

Das Netzteil ist eins von FSP Group und es hat 350Watt (habe mich oben verschreiben) dann ein Intel Celeron G1840, ein Gigabyte GA-H81M-DS2V, 8GB G.Skill 1333 CL9, eine alte WD 320GB 3,5Zoll Sata Festplatte und eine 300Mbit TP-Link Wlan Karte

Kommentar von MaxHM ,

Die Modellnr ist: FSP350-60APN

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten