Frage von ZaborgLP, 142

3000€ Gaming PC gewonnen - Welche Komponenten soll ich nehmen?

Guten Abend, ich habe dazu schon einmal vorhin eine Frage erstellt, jedoch habe ich mich da nicht ganz gut ausgedrückt. Ich habe bei einem Gewinnspiel gewonnen! Und zwar einen PC im wert von bis zu 3000€. Natürlich möchte ich diese 3000€ dann auch ausschöpfen. Ich weiß leider nicht, ob ich nur die Komponenten bekommen werde oder der PC direkt zusammen gebaut wird. Falls ich nur die Komponenten bekomme, müsste ich schauen, ob mir irgendwer die Kiste zusammenschraubt. Ich könnte es zwar auch, habe jedoch ein wenig angst bei dem Preis etwas falsch zu machen. Von daher: Wer in der Nähe von Hamburg wohnt... gerne melden! :D

Ich habe mir schon in etwa einen PC zusammengestellt und wollte fragen, was ihr denn so verändern würdet. Ich möchte mit diesen PC aufnehmen und streamen. Ich habe zudem gewisse Komponenten auch nur deshalb ausgewählt, weil mir die Optik auch gefällt. Habe quasi einen Mix aus Leistung und Optik erstellt. Die GTX 1080 sollte auf jeden Fall bleiben und ich möchte KEIN SLI. Der Prozessor sollte denke ich auch bleiben, da man den gut auf vielleicht 4.2GHz übertakten kann und das denn mit 6 Kernen? Top! :) 4000GB brauche ich wirklich und ich werde noch eine ältere 1000GB Platte mit einbauen. Laufwerk habe ich notfalls auch noch hier liegen. Schreibt gerne Verbesserungsvorschläge rein. Habe noch rund 6-8 Wochen Zeit. :)

Link: https://www.caseking.de/save-cart/8ced5fe44a2231a53d3b

(Hoffe dir Link funktioniert xD )

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer & PC, 40

Erstmal herzlichen Glückwunsch. Die 6-8 Wochen wirst du auch brauchen, wenn man sich die Verfügbarkeit der 1080 anschaut.

Damit die Dir den zusammenbauen, musst du noch den Bauservice buchen für €60. Dazu dann auch gleich ein Betriebssystem, +€110. Ich habe den Zusammenbau aber nur gesehen, wenn man über den PC-Konfigurator geht. Für €3000 würde ich einfach mal beim Kundendienst anfragen, wie das läuft.

Persönlich finde ich, daß du an folgenden Komponenten noch deutlich sparen kannst:
- Netzteil - da du ja bereits sagst, daß SLI nicht infrage kommt, würde ich wirklich maximal auf 600Watt gehen

- Prozessorkühler - knapp €300 für eine AiO ? 360er Radiator nur für die CPU?! Und dann nochmal €60 für neue Lüfter?!? Das würde ich nochmal einem heftigen Preis/Leistungscheck unterziehen.

- Mainboard - €360 wären mir hier einfach zu viel für etwas, daß grundlegend nicht viel andere Features hat, als ein <€250-Gerät.

Persönlich würde ich also an diesen Dingen sparen und dann nach Dingen schauen, die mir einen tatsächlichen Mehrwert bringen. Wie gesagt, Zusammenbau und Betriebssystem scheinst du ja zu brauchen. Vielleicht auch gleich eine 950er SSD. Was noch, vielleicht ein gute Soundlösung, Kopfhörer, Mikro, Monitor, abgedrehte Maus oder Keyboard? Musst Du wissen.

Nicht falsch verstehen, grundlegend ist an Deiner Konfiguration nix verkehrt.

Kommentar von ZaborgLP ,

Hättest du ein anders Mainboard vorzuschlagen, welches auch von der Optik eher schwarz bleibt, da ich ja RGB Lichter drin habe und entweder den PC blau oder lila machen werde? Wakü auch eine günstigere aber gute zum vorschlagen? Eigentlich hätte ich noch an die Raijintek Triton 360mm gedacht. 

Antwort
von timurkeser, 87

Alles high End, brauchst eigentlich ncihts zu verändern sollte auch alles gut miteinander zusammenarbeiten :-)

Viel glück mit dem Gewinn , darf ich fragen wo du gewonnen hast bzw bei was ?

Kommentar von ZaborgLP ,

Vielen Dank :)
War ein Facebook Gewinnspiel von einer Seite.

Kommentar von KiNg4tHeIKings ,

SCHÖN

Kommentar von ZaborgLP ,

Heul doch KiNg4tHeIKings es war schon relevant für die Frage. Wer anderen nichts gönnt, der bekommt auch nichts ;)

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer & PC, 81

Kannst du nicht auch nen guten Monitor, Tastatur und Maus mit dazu wählen?

Ein ordentlicher 4K Monitor, oder einer in WQHD und 144Hz wär sinnvoller als überteuerte Teile.

Kommentar von ZaborgLP ,

Den könnte ich mir sonst immer noch später holen? Bin derzeit zufrieden mit meinen Monitoren :)

Kommentar von FelixSSF ,

Dann wäre ein 3k Pc aber bei einer Auflösung von (wahrscheinlich FHD komplett unnötig)

Kommentar von ZaborgLP ,

Er soll ja aber auch für die Zukunft lange halten. Ich möchte mir nicht in ein paar Jahren direkt einen neuen kaufen. Wenn er die Spiele alle in den nächsten Jahren ohne Probleme in FHD packt ist doch alles perfekt. Mehr brauche ich nicht.

Antwort
von KiNg4tHeIKings, 24

WENN INTERESSIERT ES OB DU GEWONNEN HAST !!!!
IMMER DIESE DUMMEN LEUTE

Kommentar von Agentpony ,

IMMER DIESE DUMMEN LEUTE

Genau, und Du bist das beste Beispiel.

Für Vorschläge ist diese Hintergrundgeschichte nicht unwichtig.

Zum Beispiel bedeutet es, daß Vorschläge zum Geldsparen wenig sinnvoll sind.
Ebenso bedeutet es, daß teurere Builds als €3000 weniger sinnvoll, vielleicht sogar unmöglich sind.
Drittens beschränkt es ihn auf einen Händler, weshalb ein Preisvergleich mit anderen Händlern schon mal rausfällt.

Du Genie.

Kommentar von ZaborgLP ,

Danke Agentpony... Es gibt hier so viele Menschen, die dann anfangen mit 3000€ sind viel zu viel oder leg doch noch ein bisschen was drauf etc...

Kommentar von KiNg4tHeIKings ,

3000 viel zu wenig 30000 ist besser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community