Frage von xalfi, 86

300 euro für einen gaming stuhl?

sind diese dinger wirklich so viel geld wert? 300 euro für maxnomic oder dx racer ?! kann mir das mal einer erklären

der hier kostet nur rund 70 euro hat eine super bewertung und ich kann auch nur drauf sitzen, die 300 euro stühle haben sitz und nackenlehnen etc aber ist das wirklich den preis wert?

https://www.amazon.de/SixBros-Bürostuhl-Chefsessel-Drehstuhl-Schreibtischst...

Antwort
von scorpionking95, 52

Ich hab einen DX Racer mit Stoffbezug  was vorallem im Sommer sehr gut ist (man klebt nicht daran).

https://www.amazon.de/gp/product/B0056YNWVO/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8...

Hab ihn jetzt knapp 1 Jahr (Damals kostete er noch 300 €), die Sitzfläche ist immer noch schön gefedert und nicht plattgedrückt und die nähte sind gut verarbeitet sodass da nichts aufgegangen ist . Quietschen tut er selten mal.

Ansonsten kann ich mich nicht beschweren.

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Gaming, 69

Es gibt schon erhebliche Qualitätsunterschiede. Und Kunstleder ist nicht gerade der optimale Bezug für lange Gaming-Sessions.

Wenn der Stuhl wirklich gut ist, finde ich 300€ ok.

Hochwertige Leitwartenstühle fangen beispielsweise erst über 1000€ an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community