30 Minuten crunches und 20 minuten Liegestütze aller 3 Tage?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Das können wir nicht beurteilen weil wir Deinen Körper - Muskeln, Fett usw.  - nicht kennen. 

Als Training passen im Prinzip sit-ups und / oder Crunches. Jeweils 1 Tag trainieren und dann 1 Tag Pause. Liegestütze sind sehr gut. . Nicht für das Sixpack, sondern um muskuläre Dysbalancen zu vermeiden. Zusätzlich Klimmzüge und Kniebeugen. Einseitiges Training schädigt den Rücken. 

Ich wünsche Dir ein erholsames und frohes Weihnachtsfest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es jeden Tag machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du nicht auch, dass die von Dir beschriebene Trainingsweise ein wenig einseitig ist?

Wenn Du ernsthaft etwas für Dich tun möchtest, solltest Du ein ausgewogenes Krafttraining absolvieren.

Dabei sind alle Muskelgruppen abzudecken, da sich sonst muskuläre Dysbalancen herausbilden.

Effektiv sind all jene Übungen, die über mehrere Gelenke gehen.

Die üblichen Verdächtigen sind:

- Klimmzüge

- Dips (gerne in Ringen)

- Latziehen

- Kniebeuge mit und ohne Zusatzlast

- Boxwalks (kniehoch) mit und ohne Zusatzlast

- Lunges mit und ohne Zusatzlast

- Kreuzheben

- Langhantelrudern

- Bankdrücken

- Liegestützvarianten (eng, mittel, breit, Füße hoch, mit in Hände klatschen)

Wenn Du 2 x die Woche ein mindestens 1 Stündiges Programm durchziehst, werden sich Erfolge über kurz oder lang einstellen.

Gerne kannst Du das Training noch mit bestimmten Trainingsprotokollen würzen:

- EMOM (jede Minute beginnt ein neuer Satz)

- AMRAP (Zeitvorgabe: So viele Rundenund Wiederholungen wie möglich)

- RFT (Rundenvorgabe: So schnell wie möglich)

- Tabata (z. B. 20 s Belastung / 10 s Pause)

Mache das in einem ordentlichen Fitnessstudio, wo jemand zur Hand ist, der auf die korrekte Übungsausführung ein Auge hat.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Wiederholungen und die Ernährung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mache weiter und ertrage die folgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ins Fitnessstudio gehen wird das beste sein, dieses Heimtraining woe es viele betreiben bringt einfach nichts...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung