Frage von Mim123, 61

3 Wochen Urlaub in den USA- Sport und Gewicht halten?

Hallöle. Also in den Sommerferien bin ich (w/14; 1,71cm, 56 kg) 3 Wochen lang in den USA. Jetzt ist es so, dass ich 10 kg abgenommen habe seit September und sich das ganze noch nicht stabilisiert hat, dh ich muss immer noch gucken dass ich nicht allzu viel esse. Naja ich denke das mit dem Essen werde ich da schon auf die Reihe bekommen, da die Leute bei denen ich wohnen werde, nicht "typisch amerikanisch" kochen. Aber was ist mit Sport? 1. ist es dort unfassbar heiß. 2. was könnte ich da überhaupt machen? Krafttraining werde ich dort denke ich weiterhin machen. Taekwondo (hab ich 2x die Woche) geht natürlich schlecht. Ansonsten mache ich 1x die Woche Ausdauer, aber ich kenne mich da nicht aus also wird joggen schwierig. Was meint ihr? Könnte man auch einfach 3 Wochen lang URBLAUB machen, also auch für den Körper und sich einfach mal entspannen? Oder würde dadurch meine ganze Ausdauer und Fitness den Bach runtergehen? Lg Mim123

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kondition, Kraft, Krafttraining, ..., 13

Hallo! Zunächst solltest du sportlich einfach mal machen was Dir Spaß macht - und Zumba. 

Zumba ist neben Joggen, Crosstrainer und Laufband zum Abnehmen ideal. Bei Zumba gibt es viele Versionen die natürlich auch unterschiedlich verschieden effektiv sind - allerdings auf einem hohen Niveau.

 Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch von meist 500 - 600 kcal die Stunde. Zumba ist sportlich hochwertig und geht auch zuhause.

 Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen.

Die Sängerin Shakira hatte nach der Geburt ihres Sohnes Milan 2013 große Probleme mit ihrem Gewicht. Hat sie mit Zumba relativ schnell in den Griff bekommen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von user023948, 31

Ein paar Kilo mehr könnten dir eh nicht schaden! Idealgewicht sind 60 Kilo, Untergewicht unter 55! Du schrammst also hart an der Grenze!
Um 1 Kilo zuzunehmen, musst du 7000kcal mehr essen, als deinen Tagesbedarf! Also so 9.000kcal! Das essen Bulimiekranke, die 10x am tag k0tzen!
Um dein Gewicht zu halten, musst du 2000kcal essen! Selbst, wenn du jeden Tag 500 zu viel isst (das wären 150 Gramm Nutella!) Würdest du in den 3 Wochen grad mal 1,5 Kilo zunehmen! Die sieht man nicht mal! Und schaden tun sie dir auch nicht! Sie würden dein Gewicht etwas mehr vom Untergewicht entfernen! Wenn du bei dem Gewicht bleibst und dann mal krank wirst mit Durchfall, Brechen etc., dann wärst du Untergewichtig! Und das ist sehr ungesund! Die 1,5 Kilo könnten dir also sogar so etwas wie eine Sicherheit schaffen, dass du durch eine Krankheit nicht so leicht ins Untergewicht rutscht! Und man sieht sie nicht mal!

Antwort
von anaandmia, 26

Immer dieses rumgetue von wegen wenn ich in die USA gehe werde ich dick ! Das stimmt einfach nicht. Das liegt ganz alleine bei dir ! Und die Gründe warum du keinen Sport machen kannst, sind lächerlich. Meinst du nur weil es heiß ist betreibt kein Mensch da Sport?
Wie gesagt alles sache der Einstellung.

Kommentar von Mim123 ,

Ich habe doch schon geschrieben dass ich das mit dem Essen hinbekommen werde. Und 40 grad in Schatten sind nicht lächerlich. Und eigentlich wollte ich auch nur darauf hinaus, ob ich die 3 Wochen auch genießen und entspannen kann. Tut mir sehr leid wenn ich mich so missverständlich ausgedrückt habe

Kommentar von anaandmia ,

Ich habe 2 Jahre in den USA gelebt, und hatte teilweise Temperaturen die deutlich höher waren aber das hat weder mich noch 100 andere Leute vom Sport abgehalten. Du schreibst Ausdauersport - wie wärs mit schwimmen ? Dabei fällt dir evtl. die Hitze auch nicht so schwer...

Antwort
von simmiga, 27

solange du net zu viel frißt wirst du net fett. Je mehr sport, desto mehr kannste machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community