Frage von FakeKilled, 42

3 Wochen in der Ausbildung fehlen?

Guten Abend. Ich bin in meiner Ausbildung seit 2 Wochen hintereinander krank und morgen würde die 3. Woche kommen. Ich habe mich beim Fitness verletzt und kann durch mein Rücken momentan nichts schweres heben oder tragen. Ich habe eine 5 Tage die Woche Arbeit, wobei ich 2 Tage zur Schule gehe. Zur Schule gehe ich aber zur Arbeit gehe ich nicht. Ist das ein Problem in der Ausbildung 3 Wochen lang zu fehlen, auch wenn man weiterhin zur Schule geht? Was ich auf der Arbeit mache kann ich jederzeit nachholen. Die Schule ist ja das was man nicht verpassen sollte. Würde das am Ende Probleme geben wenn ich zur Prüfung nicht zugelassen werde? Ich bin erst im 2. Jahr aber war schon die letzten 2 Jahre auch schon ab und zu mal Krank geschrieben. Die Schule habe ich aber bis jetzt noch nie verpasst. Was meint ihr? Ist es ein Problem wenn ich auf der Arbeit fehle aber trotzdem zur Schule gehe und mein Berichtsheft führe?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Schoggi1, 42

Hallo 

Nein, das sollte kein Problem sein. Ich finde es gut dass du wenigstens in die Schule gehst. Denn das ist wirklich sehr wichtig dort den Stoff nicht zu verpassen. Auf der Arbeit kannst du ja nicht wirklich was verpassen. Und solange du ein Attest hast, ist das auch wegen der Prüfung kein Problem. 

Es ist halt nur etwas blöde für den Arbeitgeber wenn du so oft fehlst. Aber du kannst ja nichts dafür. 

Kommentar von FakeKilled ,

Danke dir erstmal für deine Antwort. Ja hab auch ein schlechtes gewissen deswegen aber ich wurde noch vor 2 Wochen vom Krankenwagen abgeholt von der Arbeit, weil ich mich nicht mehr bewegen konnte. Mein Chef müsse dafür Verständnis haben. Du hast recht. Auf der Arbeit kann ich nicht viel verpassen. Ich hebe und trage Post oder so. Zur Schule und Berichtsheft mache ich natürlich sorgfältig. Das einzige Probleme war ja das man nur eine gewisse Zeit in der Ausbildung fehlen darf und habe mir deswegen sorgen gemacht. Aber ich weiß nicht ob das für die Berufsschule zählt oder insgesamte Fehlzeit (Arbeit und Schule)

Kommentar von Schoggi1 ,

Das kann ich dir leider auch nicht sagen da ich von der Schweiz bin und hier etwas andere Regeln herrschen... bei uns gibt es z.B keine begrenzte Zeit die man Fehlen darf.

Dein Lehrmeister müsste sowas aber wissen und falls das der Fall sein sollte müsste er dir das auch mitteilen. Eigentlich musst du dir keine Gedanken darüber machen. Das ist Sache des Lehrmeisters sowas zu klären. 

Kommentar von FakeKilled ,

Alles kla. Danke dir erstmal dafür :).

Kommentar von Schoggi1 ,

gerne! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community