Frage von kittenhuda, 54

3 wochen altes Kätzchen auf Bauernhof gefunden was tun?

Hallo! Wir haben auf einem Bauernhof ein einzelnes Kätzchen gefunden , bis jetzt haben wir noch nicht die Mutter gesehen... Es schreut die ganze zeit herum und wir haben Angst , dass die Mutter vielleicht gar nicht mehr kommt und das kleine stirbt! Immer wenn man es auf die Hand nimmt , ist es ruhig. Es ist geschätzte 3 Wochen alt und trinkt noch Milch, es rührt kein Futter an. Bitte um Hilfe!

Antwort
von XY123XY123, 33

Am Bahnhof... hört sich so an, als ob es jemand ausgesetzt hätte. Ich würde es ins Tierheim bringen.

P.S.: Ups, sorry. Gerade gesehen, dass es am Bauernhof ist. Hier würde ich erst mal abwarten, denke ich. Vielleicht kommt die Mutter ja bald. 

Kommentar von kittenhuda ,

*Bauernhof nicht bahnhof

Kommentar von XY123XY123 ,

Ja, ich habs kurz nach dem Abschicken bemerkt und meine Antwort bereits korrigiert. Bauernhof macht die Sache anders.

Kommentar von XY123XY123 ,

Vielleicht postest Du die Frage noch einmal, aber mit zusätzlichen Schlagwörtern, damit sich Katzenexperten melden. Ich würde auch Tiere, Katze, Jungtier nehmen. Vielleicht noch was, aber mehr fällt mir gerade nicht ein.

Antwort
von XY123XY123, 23

Vielleicht ist die Mutter in der Nähe, traut sich aber nicht her, weil Ihr da seid? Ihr könnt ja das Kätzchen mal eine halbe Stunde allein lassen und dann nachsehen. 

Kommentar von XY123XY123 ,

P.S.: Wenn Ihr denkt, dass es an seinem Ort vor anderen Tieren sicher 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community