3 wichtigsten grundgesetze?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Interessante Aufgabe und damit Hi :P

Die drei wichtigsten Grundgesetze, die vermutete Fragestellung ist schon Fehlerhaft, da die Wichtigkeit (ganz besonders im Grundgesetz) gar keine einzelne Rolle spielt, sie bauen alle aufeinander auf.
Der dritte Artikel zum Beispiel, würde er fehlen wäre das komplette Rechtssystem nichtig. Im Gegensatz dazu mal Artikel 13, der ebenfalls das System zum Einsturz bringen würde, fehlte er. Nun zum Glück geht's ja nur um die Wichtigkeit... haha sry, wie ich mich an einem Wort aufhängen kann...

Also nehmen wir mal an du meinst die ersten drei Artikel (Würde des Menschen, pers. Selbstbestimmung und Gleichberechtigung ). Nun Beispiele dafür finden sich viele, kommt drauf an ob du ein Systemkritiker oder respektive Schwarzmaler bist, wenn ja könnte man als Beispiel für Artikel 3 anführen, das oftmals "Geld" und seine Hintergründe vor dem "alle sind vor dem Gesetz gleich" steht. Dafür gibt's unendlich viele Beispiele.

Kannst aber auch ganz einfach deine 1 abholen und ganz gechillt sagen " da, Artikel 1 is wichtig, Bsp. dafür könnte zB. das Bemühen der Datensicherheit sein, die Tatsache das Polizeiarbeit relativ streng reglementiert ist (Vergleich zum Amerikanischen ((größeren)) System zB. Oder aber auch einfach den Vergleich nach dritte Welt, da gibt's sowas garnich erst ). Oder auch das zu einem würdevollen Leben in unserer Gesellschaft Besitz und Geld gehört und Deutschland das einzige Land der Welt ist welches diesen speziellen Paragraphen so gut unterstützt wie es nur möglich ist (Hartz - System ; verpönt aber unerlässlich derzeit -》 sichert das würdevolle Leben von Millionen Menschen)

Der 2. Artikel beschreibt das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit (ey Brudi! Gib ma die Patte jetz! ). Bsp. dafür ist zB das die Polizei hier in Deutschland (im optimalfall) zur Durchsetzung ihres Auftrages immer versucht ein Mindestmaß an Gewalt an zu wenden (Nur für Eigensicherung, Schutz vor "sich selbst" und eventuelle Kollateralschäden, es wird hier also ein hohes Maß an Aufmerksamkeit darauf Gelegt, das sogar bei einer Straftat keine Anarchie ausbricht (lets fetz ihn), sondern kontrolliertes Handeln mit dem indirekten Ziel die Würde eines eventuellen Opfers zu schützen (Befragungszeitpunkte) und natürlich den Opferkörper auch :P

Mit "die Freiheit einer Person ist unverletzlich" ist auch super wichtig, reglementiert er zum einen den Unterschied von Mensch und Tier , oder auch KI (Person) und verhindert in seiner Grundstruktur Menschenhandel oder auch generell Freiheitsentzug durch nicht Staatliche Institutionen (Entführung oä.). Würde der Artikel fehlen könnten deine Lehrer dich einfach ne Woche in der Schule festhalten und dich Zwingen das Grundgesetz auswendig zu lernen weil du den Test verkackt hast ;P

Der dritte Artikel beschäftigt sich mit der Gleichberechtigung aller in Deutschland lebenden Menschen, auch die der Frauen ( ich bin heute gut drauf :P ).

Beispiel dafür ist einfach : ein paar Bilder von Femen + radikaler Muslime , ne ernsthaft, Beispiel dafür wäre zB gender neutrality, den Bemühungen bei der Lohngleichberechtigung oder auch früher eingeführte Frauenquoten speziell in Führungspositionen vor ein paar Jahren (war nen kleiner Schuss ins eigene Knie, aber unwichtig hier :P )

Joa,ich hoffe das hat dir ein wenig geholfen. Ich wünsch noch nen schönen Sonntag und geh auf jeden Fall noch raus heut wennde gutes Wetter hast ;)

Tschoos,
Sam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von duuu21
05.06.2016, 09:45

Hast sehr viel geschrieben😱

Aber irgendwie trz meine frage nicht beantwortet weil ich kann das ja alles nicht im test schreiben vllt 3-4 sätze die ich mir merken kann

Trz danke

0
Kommentar von SamOthy
05.06.2016, 10:19

nun, mir kam es weniger auf den Test an sich an, vielmehr wollt ich dir nen paar Ansätze schaffen :P da haste und nu sei zufrieden ! ;)

0

Was möchtest Du wissen?