Frage von russiancore, 172

3 Weltkrieg wahrscheinlichkeit ....?

Wie wahrscheinlich ist es das der 3 Weltkrieg ausbricht? Oder sind wir schon mittendrin?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mfan1997, 172

Halli hallo, ich habe zwar selbst keine genaue Ahnung von dem was gerade in der Welt passiert, aber als Weltkrieg würde ich das nicht bezeichnen. Es ist ja aktuell noch nicht der Zustand das die komplette Welt im Begriff ist, sich gegenseitig  zu bekämpfen. Fakt ist, das es aber aktuell Konflikte verschiedener Gruppen auf dieser Welt gibt. Wie wahrscheinlich es ist, das die eine Gruppe so mächtig wird, das sie im Begriff ist ganze Völker und Länder auszuschalten weiß ich nicht.

Mich beschäftigt das gerade auch sehr, denn klar möchte auch ich da nicht mittendrin stecken. Aber ich finde, man lebt ruhiger wenn man sich nicht täglich darüber den Kopf zerbricht. Ich persönlich für meinen Teil kann aktuell nichts dazu beitragen, denn was gerade geschieht verstehe ich selbst nicht, aber ich verdränge tägliche Gedanken daran, denn ich möchte unbeschwert leben solange das noch geht.

Antwort
von ponter, 150

Blickt man auf die derzeitigen Konflikte der Welt und betrachtet man dann u.a. die Beteiligung der führenden Industrienationen daran, z.B. durch wirtschaftliche, finanzielle oder auch militärische Unterstützung, könnte man von einem Weltkrieg sprechen.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Liste\_der\_andauernden\_Kriege\_und\_Konflikte

Antwort
von 1738remy, 152

Noch niedrig frankreich und russland haben zwar die is angeriffen aber da ist noch lange nichts am laufen das dauert noch liegt warschl grade bei   10%

Antwort
von MarcelK17, 136

Nein. Momentan werden Guerilla-Kriege geführt, aber nicht zwischen vielen Nationen. Außerdem rotten sich die westlichen Mächte gerade zusammen mit Russland wegen dem IS.

Antwort
von Sunny872, 137

Laut den Medien sind wir mittendrin. Es stimmt aber nicht. Es wird kein Weltkrieg mehr geben, aber viele Bürgerkriege, national. Auch hier in Deutschland. Ich denke in den nächsten 10-15 Jahren wenn hier alles zusammenbricht und nix zu essen mehr da ist gehts los :)

Kommentar von ponter ,

Warum sollte hier alles zusammenbrechen und nichts mehr zu essen da sein?

Kommentar von Sunny872 ,

Man sieht jetzt schon das es Probleme gibt die nicht mehr rückgängig gemacht werden können, nur durch ein "Neuanfang". Das zu erklären dauert zu lange, man muss sich mit Politik und Geschichte und Werten befassen.

Kommentar von ponter ,

Gut, also nur eine wage Vermutung deinerseits, die du im Grunde nicht erläutern kannst.

Kommentar von DesbaTop ,

Erläutern will. Das ist denke ich ein unterschied :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten