Stockbetrunken nach Hause gekommen: soll ich mich entschuldigen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also manchmal muss man sich schon über Fragen hier wundern.

Wenn du schon nachts betrunken nachhause kommst und dadurch deinen Gastgeber geweckt hat, dann sollte dir dein Anstand von alleine sagen, dass man sich hinterher wenigstens entschuldigt.

Eine kleine Aufmerksamkeit wäre auch angebracht, dazu braucht man nicht zwei Fragen stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage hast du vorhin schon gestellt.
Du hast genug antworten bekommen.
Mit gutem verstand kannst du dir die Frage selber beantworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hättest vorher bescheid sagen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ja, du kannst dich entschuldigen, zudem weil Couchsurfing entweder gratis oder sehr günstig ist ...

Wie wäre es mit ein Paar Blumen?

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist es! 1. Ihn nicht darüber zu informieren und dann auch noch laut sein.... Du solltest dich wirklich entschuldigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es unhöflich wenn er dir erlaubt bei ihm zu nächtigen, dass du dann nicht leise bist das er schlafen kann wenn er am nächsten Tag arbeiten muss. Klar ist er dann doch nicht erfreut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung