3 Tage Schule, insagesamt 27 Stunden gesetzlich erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten


Im Schulgesetz des Landes Baden-Württemberg ist vorgesehen, dass ein Nachsitzen von bis zu vier Stunden durch den Schulleiter angeordnet werden muss.
In Rheinland-Pfalz ist bloßes Nachsitzen (also ohne das Nacharbeiten des versäumten Unterrichtsstoffs) nicht zulässig.
Schüler in Brandenburg können zu maximal einer Unterrichtsstunde Nachsitzen verdonnert werden. Außerdem darf die Nacharbeit nicht benotet werden.

Also überall anders
http://abi.unicum.de/schule-a-z/auf-einen-blick/nachsitzen



Einigt Euch auf einen Termin, an dem Du nicht vorher schon 6 Stunden hattest.

Kommentar von TiamathCetlhric
25.02.2016, 11:42

Wie soll das dann gehen? Um 6 Nachsitzen?

0

Du hättest das Nachsitzen verhindern können, indem du dich richtig verhalten hättest. Wer 3 Stunden nachsitzen muß, dessen Fehlverhalten muß schon ziemlich groß sein. Suche also die Schuld bei dir selbst und nicht bei der Lehrerin. Sie hat Gründe für diese erzieherische Maßnahme. Das Leben ist kein Ponyhof. Es ist wichtig, dass du schon möglichst früh lernst, die Konsequenzen deines Handelns zu tragen.

Es wird dich nicht umbringen, wenn du 3 Tage etwas Stress hast. Immerhin wirst du jeden Tag an dein Fehlverhalten erinnert. Eine Strafe ist keine Strafe, wenn sie nicht schmerzt. Gehe in Zukunft solchen Situaionen aus dem Weg, indem du dich richtig verhältst!

Kommentar von Smexah
25.02.2016, 11:34

Das war weder die Frage noch bringt es den Fragenden weiter...

0

Ich werden nicht diskutieren, auch nicht beleidigen. Ich habe nur eine Frage: Wie geht das: 3 Tage nacheinander 27 Stunden zu haben?

Bisher bin ich davon ausgegangen, das ein Tag im Höchstfall 24 Stunden hat.

Nun gut, eine Schülerstunde dauert nur 45 Minuten. Verwirrend ist es dennoch.

Zu deiner Frage: Niemand zwingt dich. Konsequenzen trägst jedoch du.

Kommentar von TiamathCetlhric
25.02.2016, 11:41

Wenn du richtig liest, meine ich 3 Tage INSGESAMT 27 Stunden. Sprich 3 Tage 9 Stunden. 

0

Was möchtest Du wissen?