Frage von somegirly, 55

3 Tage Max Planck diät, muskelabnahme, fettaufbau?

mein fettgehalt ist gestiegen und ich frag mich wie das gehen kann...ich habe magerquark gegessen anstatt ei und viel soja fleisch anstatt richtiges fleisch. die lebensmittel haben doch viel eiweiß da wundert es mich das ich nur muskeln und wasser abgebaut und fett aufgebaut habe wie es meine waage sagt. ein unterschied im spiegel an den fettpolstern sieht man auch nicht. 1 mal war ich auch im fitness studio und habe muskelaufbau intensiv gemacht. ich fürchte um meine muskelmasse.

ist das vielleicht normal so am anfang und ich sollte dran bleiben und weiter machen ? oder sollte ich mich umsehen nach einer anderen art die 4 kilo los zu werden ? kcal zählen ist nix für mich

Antwort
von putzfee1, 24

Du solltest vielleicht einfach mal damit aufhören, dich dauernd zu wiegen und deinen Körperfettgehalt zu messen. Auch wenn man abnehmen muss/möchte, ist das nicht sinnvoll. Brauchbare Vergleichsergebnisse bekommt man nur, wenn man sich höchstens einmal wöchentlich wiegt.

Und die Körperfettwaagen sind sehr unpräzise, auf deren Angaben würde ich mich nun überhaupt nicht verlassen. Da reicht es schon, wenn man die mal einen Millimeter verschiebt und der Fußboden nicht komplett eben ist, und schon kommt ein falsches Ergebnis raus.

Diäten eignen sich übrigens überhaupt nicht zum Abnehmen. Wie du effektiv und dauerhaft ohne Kalorienzählen abnehmen kannst, verrate ich dir, wenn du mir dein Alter, deine Größe und dein Gewicht verrätst.

Kommentar von somegirly ,

nach der diät will ich das so machen das ich abends zb nur eiweiß zu mir nehme und mittags koche.

da will ich dann drauf achten und mich gesund ernähren...ich weiß nur noch nicht genau wie ich das angehen soll.....ich esse schon lange kein fleisch mehr aber bin mit vegetarischer ernährung noch nicht vertraut und vor allem das alles auch so zu gestalten das man trotzdem alle nährstoffe bekommt und muskelaufbau erreicht erscheint mir schwierig und da tue ich mir schwer mit dem thema.


max planck diät hatte ich schon mal vor langer zeit gemacht, hat super funkt allerdings ass ich da noch fleisch und hab noch kaffe trinken können..hatte super abgenommen und auch nicht wieder zugenommen jahre lang

Kommentar von putzfee1 ,

Ja, wenn du super abgenommen hast und auch nicht wieder zugenommen, warum willst du dann überhaupt abnehmen? 

Nochmal: verrate mir mal dein Alter, deine Größe und dein Gewicht. Nur dann kann ich was zu deinem Anliegen sagen.

Antwort
von wax1988, 35

Also das ganze geht jetzt erst seit 3 Tagen? Dann würde ich etwas warten, denke es Is normal das der Körper anfangs Wasser verliert ! Ich würde auch nicht auf die Waage hören, wenn es dich wirklich interessiert, dann lass dir bei nem Arzt oder in dem Studio ne richtige körperfett Analyse machen ;)

Lg

Kommentar von somegirly ,

ich hab noch ein fettmessgerät wo man gewicht größe etc alles einstellt....das zeigt auch eine zunahme an

Kommentar von wax1988 ,

Schließt du das mit Elektroden an dich an ? Oder wie geht das ?

Kommentar von somegirly ,

das ist wie beim crosstrainer...es hat ein bildschirm und handgriffe und größer ist das gerät nicht und die handgriffe umfasst du und streckst sie vom körper weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community