Frage von MrGreeny2856, 150

3 Tage leichtes Fieber nach Blinddarm Op normal?

Am Montag wurde mir der Blinddarm Operativ durch die Schlüssellochtechnik entfernt, bis dahin war alles gut, am Mittwoch morgen wurde ich dann entlassen, seit Mittwoch Abend habe ich etwas Fieber....

Am Abend so um die 38.5 Grad. Allerdings habe ich sonst keine Schmerzen, es verheilt alles ganz gut und die Wunden tun ebenfalls nicht weh.

Habe nur ein wenig Angst vor einer Bauchfellentzündung...... :( Der Blinddarm ist nicht geplatzt, war nur entzündet, spiegelte sich auch in meinem Blutwerten nieder.

Sollte ich vielleicht ins Kh fahren und das testen lassen?

Antwort
von FeeGoToCof, 126

Die Temperatur weiterhin regelmäßig überprüfen. Bei anhaltender Erhöhung (dazu zählt bereits Deine jetzige Temp.) deutet dies auf einen entzündl. Prozess hin. Der Weg in Krankenhaus wäre meine Empfehlung.

Antwort
von Scumpy, 120

Besser jst es! Erhöhte Temperatur ist ein Indiz dafür dass etwas nicht stimmt. Und das ist ja immerhin ein richtiger Eingriff. Du solltest das checken lassen!

Antwort
von kreuzkampus, 110

Ich halte das noch für normal. Du musst auch nicht in KH fahren. Du kannst auch anrufen.

Kommentar von FeeGoToCof ,

Es ist NICHT normal, im Zuge eines operativen Eingriffes erhöhte Temperatur aufzuweisen.

Kommentar von kreuzkampus ,

Das war kein "guter" Rat. Jeder operative Eingriff in den Körper kann 38.5 zur Folge haben. Das Immunsystem wehrt sich gegen den Eingriff und seine Folgen. Da der Fragesteller sich ins KH begibt, war hier alles für die Katz. Für mich bitte keine weitere Antwort. Ich schalte ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community