Frage von Alinaaaa1aaa, 111

3 Schwangerschaftstest positiv aber Bluttest negativ?

Hallo, Ich bin total durcheinander.. Bin heute seit vier Tagen überfällig,habe 2 Test gemacht-beide leicht POSITIV. Bin dann zum Frauenarzt ( eine neue Ärztin bei der ich noch nie war ) sie hat auf dem Ultraschallbild nichts gesehen und darauf einen Bluttest gemacht und der soll wohl negativ gewesen sein. Habe dann zu Hause noch einen Test gemacht-wieder POSITIV ?! Die Ärztin hat mir die Pille verschrieben und meinte ich solle gleich heute Abend mit der Einnahme beginnen 'vielleicht kommt ja dann die Blutung'. Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Vielleicht kann mir jemand helfen,wir hatten uns zumindest sehr gefreut. Lg

Antwort
von Blumiix3, 65

Um ehrlich zu sein vertraue ich Frauenärzten nichtmehr, seit meine erste Frauenärztin mir sagte das beim einnehmen der Pille NICHTS GEFÄHRLICHES passieren kann. Lüge hoch 10.

Also wenn du das Kind behalten wollen würdest, falls du schwanger sein solltest, würde ich dir auf jeden fall erstmal von der Pille abraten solange du dir noch nicht sicher bist. Geh am besten zu einem zweiten Frauenarzt und lass dich dort nochmal untersuchen.

Das die Periode 4 Tage lang ausbleibt ist nichts schlimmes sondern gelegentlich normal. Wenn du die Pille nicht nimmst gibt es da eh keinen bestimmten Tag an dem eine Tage kommen. "4 Tage drüber" gibts also eigentlich garnicht. Wann du die bekommst ist schließlich abhängig von deiner Stimmung usw.

Kommentar von Alinaaaa1aaa ,

Die letzten Male kam immer alles regelmäßig, deswegen bin ich so verunsichert.

Kommentar von Blumiix3 ,

Das heißt garnichts. Es kann sein das du Jahrelang einen regelmäßigen Zyclus hast und dann plötztlich die Tage später oder früher bekommst. Das hat alles mit Hormonen zu tun. Verlass dich nicht auf sowas.

Antwort
von Dennizzz, 52

Heyho:)
Beruhige dich ersteinmal diese tests funktionieren meist erst ,,zuverlässig'' ab der 2-4 schwangerschaftswoche .Ich hatte das gleiche problem damals mit meiner Freundin auch. Ich kann nur eine 2te Meinung /frauenärtzin empfehlen.

Antwort
von SeBrTi, 45

Ich würde die Pille, aus meiner Sicht, nicht nehmen. Warte noch ein paar Tage und mache noch ein Test. Welches nicht "leicht" positiv ist sondern definitiv. Clearblue mit digitalbildschirm sagt genau ob schwanger oder nicht schwanger. Kostet aber recht viel....und dann zweite Meinung holen!

Antwort
von NameInUse, 48

Was ist denn bitte leicht positiv? Bisschen schwanger ...

Der Urintest ist nicht so zuverlässig (einfach mal google oder eine andere Suchmaschine bemühen), die zeigen tendenziell eher schwanger an


Kommentar von Alinaaaa1aaa ,

Leicht positiv heißt ein sichtbarer zweiter stricht, halt nur nicht so extrem dunkel.

Kommentar von Kasumix ,

Steht aber auch in der Packung, dass die Stärke variieren kann.

Wenn kein hcg vorhanden ist, dürfte der nicht ausschlagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten