3 Pillenblister hintereinander nehmen, geht das?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja klar kannst du wenn deine Frauenärztin dir das okee gibt. Gibt auch pillen die darf man auf keinen fall durchnehmen.

Also ich nehm meine immer durch für 3 Monate oder auch mal ein halbes jahr habe aber auch die dienovel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Pillenblister hintereinander nehmen, geht das?

Ja bei Einphasenpillen + mit vorherige Absprache mit dem Arzt ist das kein Problem - im Gegenteil dein Körper wird es dir danken.

Du kannst die Pille auch über mehrere Jahre hinweg durchnehmen. Das ist nicht ungesünder als es die Pille ohnehin schon ist.

meine Tage

Niemand bekommt eine Periode oder die "Tage" in der Pillenpause. Die Blutung ist künstlich und durch das Abbrechen bzw. den Entzug der Hormone entstanden.

Daher auch Abbruch- bzw. Hormonentzugsblutung gennant.

Diese Blutung ist wie o.g. künstlich und erfüllt daher auch keinerlei medizinischen Zweck. Die Pause kann daher auch (bei Einphasenpillen + mit vorheriger Absprache mit dem Arzt) ohne Probleme weggelassen werden.

Die Pause ist nicht notwendig, es muss keine Schleimhaut o.ä. abgebaut werden - im Gegenteil. Die Pause bedeutet puren Stress für deinen Körper.

Der Langzeitzyklus (Pille durchnehmen) ist zudem sicherer, gesünder und schonender. Hier können auch einmalige Einnahmefehler keinen "Schaden" anrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das zwar machen, bloß wird dann das risiko höher, dass du zwischenblutungen bekommst.
Ich persönlich mache lieber eine geplante mensis-pause, als plötzlich irgendwas unverhofftes zu haben.
Außerdem ist da natürlich auch das Risiko höher dass eine eventuell versehentlich entstandene Schwangerschaft nicht rechtzeitig bemerkt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiaSidewinder
18.02.2016, 21:45

Außerdem ist da natürlich auch das Risiko höher dass eine eventuell versehentlich entstandene Schwangerschaft nicht rechtzeitig bemerkt wird.

Die Periode, die man in der Pillenpause bekommt, ist eine künstlich herbeigeführte Abbruchblutung und sagt absolut nichts über eine Schwangerschaft aus (siehe Beipackzettel, normalerweise)

0
Kommentar von LonelyBrain
19.02.2016, 07:14

Das Risiko ist auch nicht höher als sonst auch. Zwischenblutungen sind eine Allg. Nebenwirkung der Pille.

0

Solange du das nicht regelmäßig machst, ist es nicht besonders schädlich.
Allerdings erhöht sich die Chance auf Zwischenblutungen und Schmierblutungen und außerdem kann es sein, dass die nächste Periode sehr heftig ausfällt. (Bei mir ist die immer doppelt so schmerzhaft, wenn ich eine Pause ausgelassen habe)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
18.02.2016, 23:35

Es ist auch regelmäßig gemacht nicht schädlich.

1
Kommentar von LonelyBrain
19.02.2016, 07:14

Wieso sollte man es nicht regelmäßig machen? Die Pille kann auch über Jahre hinweg durchgenommen werden. Das ist auch nicht schädlicher als es die Pille ohnehin schon ist.

0

kannst mit Nebenwirkungen rechnen, aber das steht eigentlich in der Packungsbeilage beschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LonelyBrain
19.02.2016, 07:13

Auch nicht mehr Nebenwirkungen als die Pille ohnehin schon hat.

0

Gut ist das nicht aber als Ausnahme ist es nicht so schlimm denke ich vielleicht fragst du einfach mal beim Arzt nach übrigens gibt es auch Pillen die man durchnimmt wenn ich dir das mal ans Herz legen darf.. Also nicht als Bevormundung sonder als Tipp falls sowas etwas für dich wäre kannst ja mal mit deinem Arzt darüber reden wenn du magst und zwischenblutung kannst du natürlich trotzdem bekommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiaSidewinder
18.02.2016, 21:48

übrigens gibt es auch Pillen die man durchnimmt

Was du vermutlich meinst, sind die Pillen, die aus Nutzerfreundlichkeit Placebos drin haben, die man in der Pillenpause nimmt. Das ist nur, damit man nicht durcheinander kommt "Wann muss ich wieder anfangen", aber da bekommt man trotzdem seine Tage. Wenn man die Tage dauerhaft nicht bekommen würde, wäre das auch ungesund für den Körper.

0
Kommentar von Celincheeeeen
18.02.2016, 21:51

Nein ich meine die micropille die 28 Pillen beinhalten die alle eine Wirkung haben und wo man keine Pause macht ein Beispiel desogemono 75, das ist nämlich meine :)

0
Kommentar von schokocrossie91
18.02.2016, 23:33

Es gibt keine Mikropille ohne Pause, du meinst Minipillen, so eine nimmst du. Man sollte schon wissen, was für eine Art Pille man nimmt. Auch jede Mikropille lässt sich problemlos durchnehmen, die Pause ist unnötig.

1
Kommentar von LonelyBrain
19.02.2016, 07:16

Gut ist das nicht

So ein Quatsch.

Wieso sollte es nicht gut sein?Die Pille kann auch über Jahre hinweg durchgenommen werden. Das ist auch nicht schädlicher als es die Pille ohnehin schon ist.

Es ist sogar gesünder als die "normale" Pilleneinnahme mit Pause.

Bitte erst informieren bevor hier weiter Unwahrheiten über den LZZ verbreitet werden!

Zwischenblutungen sind auch nur eine Allg. Nebenwirkung der Pille. Das hat auch nichts mit dem LZZ zu tun.

0

Die Pause ist unnötig und kann problemlos beliebig oft ausgelassen werden. Das ist weder ungesund noch gefährlich, im Gegenteil sogar häufig verträglicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du machen, ich hab das auch schon gemacht. Bei mir passiert es allerdings, dass ich Schmierblutungen bekomme, wenn ich die Pillenpause zu lange auslasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LonelyBrain
19.02.2016, 07:13

Kann passieren muss aber nicht - ist eine allgemeine Nebenwirkung der Pille

0

Nö geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?