Frage von MementoMorix3, 50

3 Personen in einer 2zi.- Wohnung?

Ich bin vor kurzem in eine 2zimmerwohnung gezogen zusammen mit meinem Freund. Gestern kam irgendwie die Idee ne wg mit einem Kumpel zu machen (er würde das "Wohnzimmer" bekommen, wir zwei im Schlafzimmer). Jetzt ist meine Frage dürfte ich das oder spricht da generell was dagegen? Müssten dann alle beide in den Mietvertrag oder reicht es wenn sie hier gemeldet sind?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BarbaraAndree, 15

Du musst, bevor der Kumpel enzieht, auf alle Fälle den Vermieter fragen, ob er damit einverstanden ist. Hier ein Link dazu:

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/immobilien/untermiete-wenn-der-besucher-zu...

Wenn deine Wohnung für drei Personen zu klein ist, kann er sich auch auf die Überbelegung der Wohnung berufen, "denn Wohnraum darf nur überlassen oder benutzt werden, wenn für jede Bewohnerin oder jeden Bewohner eine Wohnfläche von mindestens 9 qm vorhanden ist."

Quelle: § 9 Wohnungsaufsichtsgesetz (WAG NRW) vom 10. April 2014

Antwort
von albatros, 8

Bist du weiblich? So oder so, das ginge nicht gut auf so eng begrenztem Raum. Für+r mich ist das eine Schnapsidee.

Der Vermieter dürfte das vermutlich kaum gestatten wollen. Es gibt keine Notwendigkeit (wirtschaftliche Gründe).

Grundsätzlich bedürfte es zuvor einer Erlaubnis des Vermieters. Ansonsten seid ihr schneller wieder aus der Wohnung raus als rein (wg. unerlaubter Gebrauchsüberlassung an Dritte).

Antwort
von Gustavolo, 14

Memento:

Empfehlung: Frag den Vermieter - und zwar vorher! Genehmigung schriftlich bestätigen. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Antwort
von Joschi2591, 14

Das wird nicht gutgehen. Garantiert nicht.

Natürlich musst Du mit dem Vermieter sprechen.

Und der wird Dir schon sagen, was Du darfst und was nicht.

Antwort
von datcarovieh, 21

Die Frage ist, wie das der Vermieter sieht, es ist seine Wohnung und er kann halt sagen, wie viele Leute da maximal wohnen dürfen. Ich glaube Du musst zumindest angeben, wer noch da wohnt. Und ich würde mir echt überlegen, ob ich das wollen würde, das ist doch ganz schön eng zu dritt in 2 Zimmern.

Antwort
von Thiamigo, 19

Das mußt du mit deinem Vermieter klähren und ob das wirklich gut geht???

Antwort
von kenibora, 13

Wenn der Vermieter einverstanden ist....neuer Mitbewohner, meistens mehr Miete da die Wohnung mehr abgenützt wird! Mehr Nebenkosten!

Antwort
von Aktzeptieren, 24

In den mietvertrag müssen die auch

Antwort
von weissemaus66, 15

Da mußt Du Deinen Vermieter fragen, ob er das erlauben würde.

Eine Zweizimmerwohnung ist eigentlich zu klein für drei Personen. L.G.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten