Frage von sunshine815, 83

3 negative Schwangerschaftstests und Periode lässt trotzdem auf sie warten?

Die Überschrift verrät das zentrale Problem. Heute ist der 39. Tag meiner Periode doch bis jetzt warte ich vergebens. Ich könnte hypothetischer Weise schwanger sein. Ich hatte Sex... Allerdings haben wir erstens verhütet (mit Kondom) und zweitens habe ich drei Schwangerschaftstests gemacht, die alle negativ waren. Ich fühle mich auch nicht schwanger, d.h. ich habe keine dunkleren Brustwarzen, keine angeschwollenen Brüste und mir ist nicht schlecht. Ich bin 17 und habe meine Menstruation seit 4 Jahren, trotzdem ist sie für gewöhnlich unregelmäßig. Aber im Rahmen von 28-35 Tagen. Im Extremfall waren es auch mal nur 16 oder 42 Tage. Aber das ist eben eher selten. Zusätzlich verwirrt mich mein Körper. Ich habe den typischen Pickelbefall, der sich allerdings schon wieder zurückzieht, mein Brüste schmerzen an den Seiten wie üblich, der Schmerz lässt aber auch bereits nach und mein Vagina riecht nach Periode (ich weiß spannend...). Da frag ich mich halt momentan minimalistisch was mit meinem Körper schief läuft. Irgendwelche Vorschläge? Bin ich eventueller Weise doch schwanger? Oder kommt sie noch?

Zum Arzt zu gehen ist zwecks familiärer Kontroll-Fanatik und Angst um meinen geliebten Kopf momentan eher weniger praktikabel....

Antwort
von dadamat, 20

Auch "normale" Hormonschwankungen können die Mensis verzögern. Nur ein Frauenarzt könnte dich beraten und eine Schwangerschaft hundertprozentisch ausschliessen.

Antwort
von vant1927, 22

Wenn drei SS-Test negativ waren, kannst Du eigentlich davon ausgehen nicht schwanger zu sein. Mein Zyklus war im Februar auch mal 39  Tage lang, wir hatten es aber auf ein zweites Kind angelegt. Ich habe insgesamz 4 Tests gemacht, alle Negativ, inkl. einem bei der Frauenärztin. Siehe da, an Tag 40 kam die Periode :/
Von daher glaube ich einfach an eine verschobene Periode - sicher sein kannst Du aber nur nach einer Untersuchung beim Frauenarzt!

Antwort
von Squashteufel89, 49

Auch wenn der Arztbesuch weniger praktikabel ist, bleibt das die einzige sinnvolle Option. Du kannst nicht ernsthaft eine fundierte Ferndiagnose per Internetforum erwarten :D

Würde dir raten: Mach den Termin alleine und frag eine gute Freundin nach einem Alibi. So kannst du in Ruhe zum Arzt und musst dich nicht daheim rechtfertigen. Mit 17 hatte ich meine Krankenkarte für mich, das wäre eine Option wenn das bei dir ebenso der Fall ist.

Antwort
von Katzentraum, 30

wann hast du den letzten Schwangerschaftstest gemacht?

einen schwangerschaftstest sollte man frühestens 18. tage nach dem letzten Geschlechtsverkehr mit morgen-urin machen. wenn das so hinkommt oder du noch später den Test gemacht hast, kannst du davon ausgehen nicht schwanger zu sein, denn mittlerweile wäre die Konzentration hoch genug, das es jeder test anzeigt.

Die Periode läuft nicht wie ein Uhrwerk, die kann sich immer wieder mal verschieben, selbst wenn man nur streß hat. und lauter blöde Symptome hervorrufen. bishin zum erbrechen.

Da sie ja bei dir eher unregelmässig kommt, würde ich mir nicht so einen kopf machen und noch abwarten. evt. ist es ja bald soweit und darum die ganzen Symptome.

wenn sie gar nicht kommen will, kannst du ja zum Frauenarzt gehen. und genauso würd ich es den Eltern auch erklären. das du Probleme mit deiner Periode hast und deswegen zum Arzt willst

Kommentar von sunshine815 ,

Das letzte Mal hatte Sex ist 14 Tage her und den letzten Schwangerschaftstest habe ich heute gemacht. Allerdings ist es ein Frühschwangerschaftstest gewesen, den man ja sogar 4 Tage vor der fälligen Periode verwenden kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community