Frage von Rezeptfee, 97

3 monatsspritze, wann schwanger?

Hallo ihr lieben 😝 Ich habe vor 3 monaten die 3 monatsspritze bekommen... viele sagen das sie Monate bis Jahre für ein kind gebraucht haben. nun ist meine frage ab wann man denn wieder schwanger werden kann? ich weiss ja das sich alles noch im unterfettgewebe aufhält. aber die Frage ist wielange ;/

Antwort
von Evita88, 67

Wieso hast du dir die Spritze denn geben lassen, wenn (noch) Kinderwunsch besteht? Wurdest du nicht über die möglichen Folgen aufgeklärt?

Wie lange es bei dir dauern wird bzw. ab wann es wieder klappen könnte, wird dir keiner beantworten können. Es kann sofort nach Ablauf der drei Monate wieder alles so funktionieren, wie es soll. Es kann aber auch 31 Monate dauern, ehe es wieder einen Zyklus gibt (siehe Beipackzettel, da müsste was dazu stehen).

In seltenen Fällen kann die Fruchtbarkeit durch Schädigung der Gebärmutterschleimhaut sogar dauerhaft beeinträchtigt sein. Deswegen soll die Spritze eigentlich nur bei Frauen zum Einsatz kommen, die keine Kinder mehr möchten.

LG

Kommentar von Rezeptfee ,

hallo. das die nur dafür benutzt wird, wenn man keine Kinder mehr möchte stimmt nicht. ich habe sie bekommen da ich eine F.G hatte und damit erstmal nicht klar kam. ich hätte wenn ich die Pille wieder genommen hätte, irgendwann gesagt nein will ich nicht. aber bevor jetzt wieder was von anderen kommt, wenn man sowas erlebt hat, ist man nichtmehr wie vorher. aber danke trotzdem!

Kommentar von Evita88 ,

Sogar der Hersteller empfiehlt die Spritze nur Frauen, die keinen Kinderwunsch (mehr) haben. Vielleicht nicht wortwörtlich, aber indem er auf die teilweise wirklich lange Wartezeit bis zur Rückkehr der Fruchtbarkeit hinweist, schließt das die Anwendung bei Frauen mit Kinderwunsch aus. 

Und ein verantwortungsbewusster Arzt hätte da auch dringend darauf hinweisen und ggf. sogar die Spritze verweigern sollen.

Eine Fehlgeburt ist immer schrecklich, aber wenn man dann wieder dazu bereit ist, womöglich nie wieder schwanger werden zu können, ist noch viel schrecklicher.

Alles Gute!

Antwort
von Gabbagandalf88, 46

Hallo, Frohes Osterfest und hier mal meine Geschichte. Habe auf Anraten meiner Frauenärztin die dreimonatsspritze im Juni 2015 abgesetzt und den ganzen Juli und August die Pille genommen. Ab September dann richtig abgesetzt wegen Kinderwunsch. Meine erste richtige Periode seit 8 Jahren kam dann erst im Dezember 2015 und bis jetzt versuche ich vergeblich schwanger zu werden. In diesem Fall steht Geduld an erster Stelle:-) bei dir muss es natürlich nicht so sein aber um so mehr du dich mit dem Gedanken beschäftigst das es länger dauern könnte umso schneller geht's dann vielleicht...

Antwort
von Vollhorst123, 48

das ist bei jeder frau anders. Macht einfach alles ohne druck und zwang, dann klappt es meist am besten :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community