Frage von claire222, 6

3 monate kein sport...?

Ich habe seid 1 Monat und jetzt noch weitere 2 Monate keine Möglichkeit mehr mein Wöchentliches Sportprogram zu machen.. (Das war normalerweise zwar auch nicht super viel aber immerhin etwas!)

Mein Tag sieht so aus:

Frühstücken (Müsli mit Joghurt und Obst)

Snack (Banane und Brot)

Mittagessen (Suppe, mega VIEL Salat, Brote mit Käse oder so und viel rohes Gemüse)

Abendessen (Noch mehr Salat, Fisch, Brot und Reis oder Kartoffeln)

Am Wochenende aber meistens richtiges Essen also Nudeln oder so...

Und bewegen werde ich mich nicht viel. Also dann mal Vormittags ein bisschen spazieren aber mehr nicht. Wenn ich 3 Monate dass jetzt so durchziehe, nehme ich dann viel zu? Oder wird sich mein Körper stark verändern?

Eigendlich glaube ich schon dass ich zugelegt habe (das aber nur am Bauch)... Wenn ich nach dieser Zeit dann wieder in meinen normalen Rythmus komme, normalisiert sich dann auch mein Körper wieder ohne extra sport treiben zu müssen???

Ich freue mich über Antworten, das Thema ist mir wichtig!

LG

Antwort
von Rudnik, 6

Geht es dir darum zuzunehmen oder abzunehmen? Viel Salat und rohes Gemüse ist schon mal sehr gut für die Gesundheit. Dadurch werden die Cholesterinwerte, der Blutdruck und so weiter positiv beeinflusst. Auch das Immunsystem wird dadurch gestärkt. Dein Gewicht wird nicht ansteigen, wenn du das befürchtest. Deine Ernährung ist ja wirklich sehr gesund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten