Frage von Blackdragon9449, 49

3 mol wasser in teilchen?

Hallo Leute, Ich schreibe morgen einen Chemie test und weiß nicht wie ich so ne frage beanrworte

Antwort
von PeterJohann, 46

Google mal "Avogadro-Konstante": Jedes Mol eines Elements oder einer Verbindung enthält immer 6.022141...* 10^23 Teilchen (Atome oder Moleküle).

Also enthalten 3 Mol Wasser 3 * 6.022141...*10^23 Wassermoleküle.

Antwort
von Spezialwidde, 49

Du weißt ja wieviele Teilchen ein Mol sind. Falls nicht solltest du es dir schleunigst merken ;-) 3 Mol sind logischerweise dreimal so viele.

Kommentar von Blackdragon9449 ,

dachte man müsste was mit 18 g/mol rechnen

Kommentar von Spezialwidde ,

Wenn nach der molaren Masse gefragt wäre ja, ein Mol Wasser hat soviel g. Hier ist aber nach der Molekülzahl gefragt?!

Expertenantwort
von Kaeselocher, Community-Experte für Chemie, 26

3 mol ist bereits die Teilchenzahl bzw. Stoffmenge.

Nur eben als vielfaches der Avogadrokonstante ausgedrückt, weil man nicht jedes mal der · 6,022 · 10^23 Schlonz mitschreiben möchte.

Wenn du die exakte Teilchenzahl berechnen möchtest muss du lediglich die Stoffmenge mit der Avogadrokonstante multiplizieren.

Kommentar von Blackdragon9449 ,

Danke hab aber heute schon geschrieben

Expertenantwort
von botanicus, Community-Experte für Chemie, 18

Kein Wunder: Das ist ja auch keine Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten