Frage von Veton94, 72

3 mal über 21 außerhalb geschlossener Ortschaften und 1 mal über 40 geblitzt (Autobahn) Alles innerhalb 1-2 Monaten in der Probezeit, womit muss ich rechnen?

Antwort
von NackterGerd, 29

Zum Glück bist du erstmal deinen Führerschein los.

In so kurzer Zeit so viele Verstöße 😲

Ich würde dich erstmal zur MPU schicken und prüfen lassen ob du überhaupt zum führen einen Fahrzeugs im Straßenverkehr geeignet bist. Eine Riesen Gefahr für die Anderen jedenfalls schon

Antwort
von peterobm, 44

mit Führerscheinentzug für eine gewisse Dauer.

Du bist charakterlich nicht in der Lage ein Fahrzeug zu führen.

Antwort
von lyka01, 53

Warte den Bussgeldbescheid ab, die 40 zuviel werden dir zum Verhängnis:

2.1 Welche Verkehrsverstöße führen während der Probezeit zu besonderen Maßnahmen?

Verstöße können nur dann zu den besonderen für die Probezeit vorgesehenen Maßnahmen führen, wenn sie so schwerwiegend sind, dass sie im Verkehrszentralregister beim Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg eingetragen werden.

Dies ist der Fall

bei allen Verkehrs-Straftatenbei Ordnungswidrigkeiten nur dann, wenn das Bußgeld laut Bußgeld-Katalog (Regelsatz) mindestens 40 Euro beträgt.

Ordnungswidrigkeiten, die mit einem Regelsatz von weniger als 40,- Euro geahndet und deshalb nicht in Flensburg registriert werden, sind für die Probezeit also ohne Bedeutung.

Daher führen z.B.

das Überschreiten der Parkzeit an einer Parkuhreine Geschwindigkeitsüberschreitung mit dem Pkw von nicht mehr als 20 km/heine Vorfahrtmissachtung, bei der niemand gefährdet wurdenicht zu Probezeit-Maßnahmen.

Bei den Verkehrsverstößen, die für die Probezeit von Bedeutung sind, werden

„schwerwiegende“ Verstöße (Katalog A) und„weniger schwerwiegende“ Verstöße (Katalog B)unterschieden.

Kommentar von Veton94 ,

Wenn man das so sieht sinds 3 Punkte und die 40 zu schnell dann nochmal 2 Punkte oder? Danke im Vorraus

Kommentar von lyka01 ,

Macht insgesamt 4 Punkte: die 3 mal 21 zuviel macht jeweils 1 Punkt und 70 Euro und die 40 auf der Autobahn macht nochmal 1 Punkt und 120 Euro Strafe und eventuell Fahrverbot weil zuviele Verstöße in kurzer Zeit:

außerhalb geschlossener Ortschaften zu schnell gefahren (z.B. Landstraße, Autobahn, auch in Baustellen)
bis 10 km/h  10,- EUR
11-15 km/h  20,- EUR
16-20 km/h  30,- EUR
21-25 km/h  70,- EUR, 1 Punkt
26-30 km/h 80,- EUR, 1 Punkt
31-40 km/h 120,- EUR, 1 Punkt
41-50 km/h 160,- EUR, 2 Punkte, 1 Monat Fahrverbot
51-60 km/h 240,- EUR, 2 Punkte, 1 Monat Fahrverbot
61-70 km/h 440,- EUR, 2 Punkte, 2 Monate Fahrverbot
über 70 km/h 600,- EUR, 2 Punkte, 3 Monate Fahrverbot

Fragen dazu können Sie im Forum stellen.

Achtung, ein Fahrverbot wird auch verhängt, wenn innerhalb eines Jahres
2 Geschwindigkeitsüberschreitungen von mehr als 25 km/h festgestellt wurden !
Ist außerdem beim dritten Geschwindigkeits-Eintrag in Flensburg möglich.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten