Frage von Marke94, 21

3 mal durchgefallen(Pr.Prüfung) was kann ich tun?

Ich bin heute zum 3.Mal in der praktischen Führerscheinprüfung durchgefallen,beim ersten mal war ich auf einer Straße zu weit links und bin dann abgebogen. Zweite mal weil ich über ne orange farbene Ampel gefahren bin die genau auf Rot gesprungen ist wo ich 1cm davor war. Habe die durch die Sonne sehr schlecht gesehen. Beim dritten mal weil ich von der Autobahnabfahrt mit 60 kmh runter bin obwohl 50 war und dann bin ich leider noch in eine Fahrradstraße gefahren,habe das Schild zwar noch gesehen aber da war es zu spät. Ich hab 'ne extreme Prüfungsangst wo ich leichte Dinge übersehe. Autobahn und rückwärts einparken klappt jedes mal ohne Probleme. Ich bin echt Mega verzweifelt wegen dem Geld und weil ich den Glauben an mich langsam verliere.Habe mein Abi bestanden und auch sonst alles bis jetzt im Leben aber da will es einfach nicht klappen. Das Gefühl ist so stark deprimierend dass ich gar keinen Glauben mehr habe. :( ich kann Auto fahren das weiß ich aber ich verstehe einfach nicht warum es nicht klappt...

Antwort
von Pfennigfuchs, 20

Kopf hoch, du schaffst das bestimmt beim nächsten oder übernächsten Mal !  Die praktische Führerscheinprüfung kann beliebig oft wiederholt werden, sie muss nur innerhalb von zwölf Monaten nach Bestehen der theoretischen Prüfung abgelegt werden. Versuche etwas gegen deine Prüfungsangst zu unternehmen, mit Entspannnungstechniken oder so und vor der Prüfung am besten Rescue Remedy Dragees (Bachblüten aus der Apotheke) lutschen.


Antwort
von aribaole, 21

Es gibt Leute, die sind öfter durch die Prüfung gefallen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten