Frage von Dracome7, 90

3 finger schwur vor gericht?

hallo habe etwas zu einem 3 fingerschwur gelesen denn man vor gericht machen kann er soll eine zukünftige änderung eines verhaltens bezeugen die man dann umsetzt kennt sich da einer genauer aus und kann mir dazu was sagen danke im vorraus

Antwort
von Bitterkraut, 46

Wo bitte hast du das denn gelesen? Kannst du das verlinken?

Nein, sowas gibts nicht. Jedenfalls nicht in DE.

Im Angloamerikanischen Recht gibt es etwas ähnliches: https://de.wikipedia.org/wiki/Affidavit 3 Finger kommen da aber auch nicht vor.

Bei uns wäre das entsprechende etwa eine Eidesstattliche Versicherung. auch ohne Finger.

Antwort
von tapri, 59

nein, im Gericht gilt auch der Handschlag nicht als ehrenhafte Vereinbarung. 

Kommentar von Dracome7 ,

also kann man damit nichts ändern?

Kommentar von tapri ,

was willst du damit ändern? beim Schur muss man entweder die Hand heben oder alternativ auf die Bibel legen

Antwort
von ViribusUnitis, 50

wiki weiß es genau: https://de.wikipedia.org/wiki/Schwurhand

Zitat: "...Im deutschen Strafrecht soll beispielsweise ein Zeuge bei der Vereidigung die rechte Hand heben (§ 64 Abs. 4 StPO). Dies ist jedoch kein wesentlicher Bestandteil der Eidesleistung..."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community